Probleme AMI I 200 Wahltasten

geschrieben von - posted by mustang67 
Probleme AMI I 200 Wahltasten
23.03.21 06:15
Hallo ins Forum,
Habe nach 30 Jahren meine AMI Lyric verkauft, und mir eine restaurierte AMI 200 I angeschafft.
Diese wurde restauriert, und ist optisch (und teilweise auch technisch) in einem sehr guten Zustand.
Nach Anlieferung hat alles wunderbar funktioniert, nach wenigen Tagen begannen leider die Probleme.
Wenn ich beispielsweise die Tasten A3 gedrückt habe, spielte die Box das Lied B3, bei D13 wurde E13 gespielt. Lieder später funktionierten gewisse Buchstabenkreise (z.B. A-E ) nicht, die aber wiederum Tage später wieder gingen,, dafür waren dann z. B. F-K ohne Funktion, der Wahlhebel drehte sich unendlich durch.
Seit vorgestern lässt sich nun keine Taste (Buchstabe und Zahl) drücken, und auch nicht mehr entsperren.
Ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet von Jukeboxen. Der Verkäufer wird in den nächsten Tagen vorbeikommen, und sich die Sachlage ansehen. Ich möchte nur vorher wissen, ob diese Probleme
eine "Kleinigkeit" (wie der Verkäufer es ausdrückt) sind, und die durch den Transport verursacht wurden, oder ob es sich dabei um eine größere "Baustelle" und Reparaturbedarf handelt.
Herzlichen Dank für die Hilfe


Re: Probleme AMI I 200 Wahltasten
23.03.21 07:08
Servus, Mustang 67

Ferndiagnose OHNE Anspruch auf Richtigkeit:

Die ersten Symptome deuten auf einen servicebedürftigen Impuls-Empfänger hin. Der Fehler tritt meistens bei Maschinen auf, die nach Standzeiten wieder in Betrieb genommen werden.
Grundsätzlich keine große Sache, aber es muss ordentlich gemacht werden. Empfänger ausbauen, teilweise zerlegen, Platinen gründlich reinigen - vorne UND hinten, Schleifer prüfen und gegebenenfalls erneuern, alles wieder zusammenbauen und einstellen. Danach läuft die Wahl vermutlich problemlos.

Der zweite Fehler, dass gar nichts geht, lässt sich aus der Ferne nicht diagnostizieren. Vermutlich ein Problem mit dem Kreditgerät oder dem Impulsgenerator.

Bei Geräten die über 60 Jahre alt sind, kann immer ein Problem auftauchen, dass muss man einfach zu Kenntnis nehmen. Wenn sich der Verkäufer mit dem Gerät auskennt, wird er bestimmt das richtige tun.

Gruss Helmut
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in