NSM Serenade stereo magic

geschrieben von - posted by KlausM 
NSM Serenade stereo magic
11.03.20 10:28
Hallo Forumsmitglieder, habe Lautstärkeregler mit Tandempoti, also der originale im Netz gefunden und gekauft, regelt jetzt sehr gut (letztes Thema )

Mein nächstes Problem ist dass das Stumm/Schaltrelais, wenn ich es so bezeichnen darf, nach dem Anwählen, also Laufwagen in Bewegung setzen, flattert Relais....die Magnetkupplung im Laufwagen demnach auch so reagiert .Verstärker ist revidiert, Relais neu aus Verpackung ! Wäre nett wenn mir jemand
eine Aussage machen kann bzw. ich Fragen zur Klärung soweit es geht , beantworten kann.

Vielen Dank
Klaus
Re: NSM Serenade stereo magic
19.03.20 18:26
Hallo Klaus,

in der Erklärung zum Stromlaufplan der Serenade steht: "Schon während der Vorwahl hat der Wählmotor mit der Kurbel den Stufenhebel auf die Vorwahlleiste und damit den Schrittschalter einschalten lassen. Über den Schrittschalter und die Sicherheitsschalter 1 und 2 zieht die elektrische Kupplung an, und der Spielmotor läuft. Beide sind auf der anderen Seite bereits zum 125V Abgriff des Netztransformators durchgeschaltet."

Wenn die Kontakte des Relais, da neu, sauber sind, sind es die der Sicherheitsschalter vielleicht nicht und schalten nicht sauber.

Viele Grüße - Hildegard Stamann
Re: NSM Serenade stereo magic
16.04.20 09:08
Hallo Hildegard,
besten Dank für den tip....besagte kontakte sorgfältig gereinigt.....stummschaltrelais wird jetzt sauber
geschaltet....bis jetzt läuft box ohne diese fehlermerkmale.....bin zuversichtlich.
Danke und alles gute für die zukunft....
klaus
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in