Wurlitzer OMT 100 CD

geschrieben von - posted by dylaninwv 
Wurlitzer OMT 100 CD
23.04.19 21:17
Hallo an alle .... auf der Suche nach einem Rat, wo Sie anfangen sollen. Verzeihen Sie den Text - Ich bin englischer Muttersprachler und verwende Google Translate, um diesen in Deutsch zu übersetzen.

Ich bin kein Unbekannter beim Münzwesen - als ich meine erste MAME-Arcade-Maschine baute, war ich mit meinem Hobby vertraut und war fasziniert von der Funktionsweise.

Als nächstes kaufte ich eine Seeburg SC-3-Wandbox und verdrahtete sie zum Spielen mit einem iPOD - das machte Spaß.

Als nächstes bekam ich eine alte Cavalier USS-8-64 Coke-Maschine und stellte sie in meine Werkstatt. den Münzmech ausgetauscht, eingeölt, den Thermostat ausgetauscht und es funktioniert. Viel cool auch.

Als nächstes erwarb ich einen alten Standard Metal Typer und baute diesen wieder auf, indem ich das Magnetventil mit einer 12-V-Gleichstromversorgung auslöste. Funktioniert gut, aber ich muss immer noch ein paar unleserliche Schlüssel ersetzen. Trotzdem cool.


Schneller Vorlauf an diesem Wochenende. Ein Freund eines Freundes schenkte mir KOSTENLOS eine Wurlitzer OMT 100-CD-Jukebox, die er 1992 gekauft und in seinem Heimgameroom verwendet hatte. Er sagte, es habe seine Probleme im Jahr 2003 begonnen, und es wurde einfach nie repariert, und seitdem saß es einfach da und wollte es nur, seit er umgezogen war. (Nun, nicht ganz frei - wir mussten das 348lb-Biest mit einem Handwagen 16 Treppenstufen mit Teppichboden aus dem zweiten Stock rausbringen - mein Körper hat es am nächsten Tag bezahlt.)

Hab es nach Hause gebracht, es angeschlossen. Lichter gut, blubbers alle gut. Hören Sie das Standardrauschen, wenn der Verstärker beim Einschalten zuerst mit Strom versorgt wird. Der Arm dreht sich im Prinzip zurück und dreht sich niemals um 90 Grad über dem Karussell. Es tut dies im Grunde immer und immer wieder, bis Sie den Motor ausschalten. Die Guthaben-Taste macht nichts, die CD-Anzeige zeigt lediglich eine Null in der ersten Ziffer. Seriennummer ist 3204xxxx, zeigt im April 1992. CD-Player ist ein CDM4-S.

Ich las im Internet - fand die Seite auf flippers.com, lud das FSM herunter, las es durch - sah ein paar YouTube-Videos. Der K7-Switch hat ein eindeutiges Spiel und scheint nicht einzugreifen, so dass er definitiv ersetzt wird. Ich versetzte den SC & C in den Servicemodus und drückte die LT-Taste - nichts, keine Änderung der Anzeige - immer noch 0 auf der ersten Ziffer. (siehe das untenstehende Youtube-Video)

Ich habe das PDF-Dokument auf flippers.com über den Lauf der schlechten Transistoren an den bis Juli 1992 hergestellten Modellen gelesen. Auch die zahlreichen Seiten über den K7-Switch wurden beschädigt und müssen ersetzt werden. Ich wollte nur alle auswählen. Was ist der beste Ort, um zu beginnen - beginnen Sie mit dem Schalter k7, beginnen Sie mit dem SC & C, ist das schlecht usw.? Dies ist meine erste Größe, da ich mich bisher nur mit den Seeburg-Wandboxen beschäftigt habe. Die meisten FSM-Fehlerbehebungen behandeln Fehlercodes, aber die einfache 0-Anzeige und nichts anderes macht es ein wenig schwierig, den Anfang zu finden.

Wenn Sie einen Rat haben, lass es mich wissen.


[youtu.be]
Re: Wurlitzer OMT 100 CD
24.04.19 13:38
Bestimmt meldet sich unser Elektronik Wurlitzer Spezialist noch ( Kai aka Catboy ) . Du kannst ruhig in Englisch schreiben die Leute die Wissen was zu tun ist verstehen das auch auf Englisch . Mit unter ist das einfacher als mit Fehler eines Translators . Ich schreibe das mal hier auf Deutsch da mein Englisch eine Katastrophe ist , ich brauch es einfach zu selten .

Beginn mit K7 ( [www.jukebox-world.de] )

Die Transistoren können es sein . Ich würde aber erst Prüfen ob sich Kredite aufbuchen lassen . Laut Si-Ma von Wurlitzer sind ja SCC , Kreditplatine und Playersteuerung betroffen . Es kann natürlich auch nur die SCC sein wenn diese schon mal getauscht wurde . Ich hab diesen Fehler auch schon bei jüngeren und späteren Boxen gehabt eben weil die SCC mal getauscht wurde .

Normalerweise sollte aber der Greifer aufhören wenn du die Löschtaste auf der SCC gedrückt hast . Dann ist der Speicher eigentlich leer . Somit spricht das dann wieder für einen defekt in der SCC .
Re: Wurlitzer OMT 100 CD
24.04.19 15:21
Thank you. Can you tell ,e what exactly does the K7 switch do?
Re: Wurlitzer OMT 100 CD
25.04.19 08:22
Ich meine das K7 der SCC mitteilt das die Wahl gefunden wurde . Ich bin mir aber nicht Sicher .
Re: Wurlitzer OMT 100 CD
25.04.19 18:10
Hi!

From your video I'd say we might have 3 independant problems that we have to find and fix:

- The gripper arm doesn't rotate and remains in its sideways position
- The gearbox motor keeps running continously
- The SCC seems to have a problem, too...

Let's start with the gripper arm.
When the gripper is resting at the CD player, you can see its driving bracket (the small metal frame) in a "ten o'clock" position. This is much too late! Normally it has to reach that position as soon as the gripper points straight upwards. To me it looks as if someone had disassembled the gripper arm gears and wasn't able to put everything back correctly again...
So please check this first. The cone wheels should have timing marks on them (lines) that should line up when the gripper is positioned over the CD carrier. The service manual (unfortunately I don't have one at hand right now) will give you more information about the correct alignment.

As soon as the gripper arm is doing its job properly again, we will proceed with the next fault.

Good luck!

-Catboy

BTW: K7 tells the SCC that the gripper arm has put back a CD into the carrier so it can select the next one. It has nothing to do with your problems... yet.
Re: Wurlitzer OMT 100 CD
26.04.19 13:32
Thank you Kai! That is where I will start.
Re: Wurlitzer OMT 100 CD
26.04.19 15:29
Now, along those lines, if my SC&C is bad, does anyone know of a website that sells new or re-built SC&C's?
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in