Seeburg VL200 , keinen Ton

geschrieben von - posted by shark69 
Seeburg VL200 , keinen Ton
07.06.22 13:59
Hallo zusammen
wenn ich die Box starte (Platte wähle) fährt sie los und bringt die gewünschte Platte. Sobald die Nadel die Platte berührt, brummt sie nur und gibt keine Musik.
Ich habe an beiden Stecker (siehe Bild)die Kabel durchgeläutet. Alle Stecker eingesteckt. Alles ok.
kann mir jemand helfen?
Gruss Tony

Re: Seeburg VL200 , keinen Ton
07.06.22 22:01
So Pauschal dazu was zu sagen wird schwierig . Selbst wenn du den 3 poligen Stecker abziehst sollte aus der Box noch was raus kommen wenn eine Platte spielt . Du kannst natürlich mal einen "normalen" Magnet Plattenspieler an den Verstärker anschließen und eine Platte spielen lassen . Dann sollte auch was kommen . So wäre dann geklärt ob das Red Head evt. kaputt gegangen ist . Alles andere liegt im Verstärker und da so auf Anhieb zu sagen dies oder das ist defekt hat was von Lotto Spielen . Da muss dann ggf. mal jemand ran der sowas durchmessen kann .

Wann wurde der Verstärker Überholt ?
Re: Seeburg VL200 , keinen Ton
08.06.22 09:02
Hallo Swen

sehr gute Idee, habe ich sofort ausprobiert. Mit meinem Plattenspieler kommt wunderbar Musik. Also ist das rote Ding wo die Nadeln eingeschoben werden defekt. Wo krieg ich das her, bei Stamann wird's nicht angeboten?

Danke Swen
Gruss Tony
Re: Seeburg VL200 , keinen Ton
08.06.22 09:14
Das rote Ding - Readhead genannt - kann man ab und zu in der Bucht USA ersteigern. Diese sind gebraucht und werden mittlerweile bis zu € 250- € 300 gehandelt. Ersatzsysteme gibt es auch, jedoch sind diese nicht immer empfehlenswert.
Re: Seeburg VL200 , keinen Ton
08.06.22 09:17
Hier wäre eins..
[www.ebay.com]

Grüße Franz.

Eine Signatur kann ich mir von meiner Rente leider nicht leisten!!
Re: Seeburg VL200 , keinen Ton
08.06.22 09:35
Erst messen dann kaufen smiling smiley Wenn die Spule im Redhead i.o. ist, sollte auch ein Ton rauskommen.
Zwischen den beiden Stiften ist ein Widerstand von ca. 2000Ohm zu messen. Dann das System wieder einbauen und am Cinch Stecker J6 messen. Sind alle Kabel und Kontakte i.o. sind dort ebenfalls die 2000Ohm zu messen. Eventuell gibt es ja doch noch ein Problem mit der Verkabelung oder die Kontakte sind oxidiert.
Gruss Jürgen
Re: Seeburg VL200 , keinen Ton
08.06.22 10:05
Eben , erst das Schätzeisen bemühen . grinning smiley
Re: Seeburg VL200 , keinen Ton
12.06.22 13:18
Hallo zusammen
mit neuem Readhead klingt es wieder echt gut, Danke euch
Gruss Tony
In diesem Forum dürfen nur registrierte Mitglieder schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in