Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
11.03.21 17:13
Hallo zusammen, ich heiße Roland und bin neu hier. Ich bräuchte mal jemanden der mir mit einer NSM"Prestige 120" Jukebox. Sie knistert und holt sich keine Platten. Habe ein Video gemacht kann es leider nicht abhängen. Wer kennt sich damit aus und kann mir helfen?
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
11.03.21 18:22
Hallo

Läst sich überhaupt ein Platte Wählen ? Falls nicht kuck mal die sicherungen durch in der Steuerzentrale meisten brennt die 2 A durch .

MFG
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
12.03.21 07:11
o.k. versuche ich, Danke
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
18.03.21 19:58
Die Sicherungen sind alle o.k.
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
21.03.21 19:58
Die Sicherungen sind soweit o.k.
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
21.03.21 20:45
Eine vernünftige aussagekräftige Beschreibung wäre schön und Hilfreich oder siehe auch :

[forum.jukebox-world.de]

Auch für dich gilt als erstes Schreibt sie nicht ein oder Liest sie nicht aus ? Geh ins Archiv und Lese dazu den Beitrag wie man alle Wahlen der Box mittels Batterie setzt . Davon ab auch schon gefühlte 300.146.389 mal gefragt . Sind die 300V Einschreibspannung und die 135V an den Messpunkten vorhanden ?

Kauf dir so ein Manual bei Stamann .
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
21.03.21 21:26
O.k.ich schaue mal bei stamann.
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
29.03.21 16:10
Jetzt mal ganz ehrlich abgesehen von unseren Startschwierigkeiten was erwartest du ?

Du kramst in alten Beiträgen und Fragst da nach Hilfe hier hab ich dir Konkret Punkte genannt und du gibst nichtmal Antwort . Denkst du die Kollegen hier sind Blöd uns verfolgen das nicht ? Die haben auch Besseres zu tun als Leuten zu Antworten die Elementare Fragen zur Fehlersuche erst garnicht Beantworten . Da haben die auch keinen Bock drauf .

So neue Chance und nochmal von vorne .

Du machst Kredit auf den Kasten , Wähle Licht leuchtet .
Du Drückst z.B. A1 die Tasten Rasten ein , irgendwas tut sich in der Box .
DieTasten springen raus und wenn du das oft genug wiederholst dann geht auch die Wähle Lampe wieder aus .
Das Laufwerk läuft von rechts starten zweimal hin und her und bleibt dann ohne ein Platte zu holen wieder rechts stehen .

Alle Sicherungen sind geprüft und in Ordnung davon gehe ich bei einer Anfrage auf einem Forum zur Selbsthilfe mal aus .

Testpunkt M1 und M2 für die 135V und 300V sind im Netzteil Beschriftet . Diese Spannungen wurden überprüft ? Achtung hier liegt Netzspannung offen an . Es besteht bei Unsachgemäßen Umgang Lebensgefahr durch Stromschlag !!!

Batterietest wurde gemacht oder noch nicht ? Wie der geht kann man in mehren Beiträgen nachlesen oder auch im Archiv für NSM . Ich erklär ihn aber auch gern nochmal wenn Nötig .

Jetzt noch was Grundsätzliches . Eine Beschreibung wie und woher man die Box hat sowie ob diese Überhaupt bei einem Richtig Funktioniert hat ist keine Überflüssige Scherzfrage zur Belustigung der Boardies . Es ist ein Wichtiger Indikator mit was man es da zu tun hat . Es soll nämlich auch ganz Schlaue Leute geben die in Boxen Kaputt gebastelte Komponenten verklappen und als Kellerfund verkaufen . Ist natürlich Unfair aber so Leute gibt es leider . Von daher sind so Infos wichtig damit man auch an nicht Übliche Fehler denkt .

So mach was draus .
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
09.04.21 05:58
Hallo Swen, danke für deine Hilfe. Ich gehe deine Tips nun Punkt für Punkt durch. Melde mich danach wieder. Sorry nochmal. Gruß Roland
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
14.04.21 07:58
Hallo Swen,

Jukebox läuft. Danke für die Tipps.

Mal ganz ehrlich, ich habe gefühlt das ganze Forum gelesen. Überall gibst du Tipps, was ja auch super ist. Aber deine Art zu schreiben finde ich nicht o.k. in fasst allen Beiträgen hast du eine arrogante Art und machst fast alle nieder, die verzweifelt nach Hilfe suchen. Es ist nicht jeder so ein Genie wie du und ich würde dir empfehlen, dich nicht als solches darzustellen. Ich habe mich schon nicht mehr getraut auch nur die kleinste Frage zu stellen und könnte mir vorstellen, das es anderen auch so geht.

Nichts für Ungut
Roland
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
14.04.21 11:20
Hallo Roland,
und was genau war defekt? Damit hilfst Du auch anderen - z.B. mir -, die hier mitlesen und ein ähnliches Problem haben!

Ich finde Deine Anschuldigungen gegen Swen haltlos.
Du gibst eine Fehlerbeschreibung, aus der man absolut nicht herauslesen kann, was funktioniert und was nicht und Du versuchst (was ich persönlich sehr dreist finde) andere zur Verletzung von Copyrights zu verleiten, indem Du in anderen Beiträgen nach Kopien von käuflich erworbenen Schaltplänen fragst, anstelle Dir das im übrigen ausgesprochen hilfreiche Manual hier im Shop oder anderswo zu besorgen ... worauf Dich Swen ja auch mit dem Link zu den Forenregeln hingewiesen hat.
Swen und einige andere hier investieren sehr viel Zeit um uns anderen, die Hilfe benötigen, auf die Sprünge zu helfen. Und soweit ich es beurteilen kann ist die Erfolgsquote sehr hoch. Es ist nicht arrogant auf Forenregeln oder andere Beiträge im Forum, wo ein Thema schon ein- oder mehrmals abgehandelt ist zu verweisen.
Weiters kann ich keinen einzigen Beitrag finden, in dem sich einer der "Gurus" hier als Genie bezeichnet oder sich so darstellt. Und einschüchternd oder gar "niedermachend" sind die Beiträge auch allesamt nicht. Wenn allerdings Fragen gestellt wurden, die schon x Mal beantwortet wurden ist es doch einzusehen, dass darauf mit einem kurzen Hinweis auf diese Beträge geantwortet wird (auch unter Umständen mit dem Hinweis, dass es eben schon xxxx Mal besprochen wurde). Sogar der Hinweis, dass die Hilfe mit der Standardeinstellung von "in den letzten 30 Tagen" nicht optimal ist, kommt immer wieder einmal bei gewissen Anfragen.

@Swen: Ich weiß schon, dass Du und die anderen Hilfe-Leister sich gut selbst "verteidigen" können. Ich will nur klar darstellen, dass Rolands Meinung sich in keinster Weise mit meiner eigenen deckt - und ich denke, das trifft auf den überwiegenden Teil der Teilnehmer hier zu. Mich ärgert es einfach, wenn solche Vorwürfe Dir/Euch vielleicht die Freude, hier anderen zu helfen, nehmen könnten.

Grüße
Hefter
Re: Restauration NSM"Prestige 120" Jukebox
14.04.21 13:38
o.k. habe verstanden und gelobe Besserung.

Hoffe das Thema ist dann durch.

Gruß
Roland
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in