Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk

geschrieben von - posted by Swen 
Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
12.01.21 08:39
Ich Benötige mal Schwarmwissen über besagte DPU und DCU Kreditwerke .
DCU wurde in V und VL verwendet und DPU in 201 , 161 , KD , 222 , 220 .

Ich hab mehrere Fragmente und gepflückte Einheiten hier liegen . Ich habe auch sämtliche Übersichtspläne bzw. Teilelisten für die Kreditwerke . Das komische ist nur das es darin schon Abweichungen der Spulennummern gibt . Jedoch habe ich einige Spulen in den Kreditwerken die von der Anfangs Nummer 450 zwar den DPU und DCU zugeordnet werden können aber es sind einige Endnummern dabei die in keinem Plan der jeweiligen Box auftauchen . Sprich ich habe Spulen wo ich Schlichtweg nicht sagen kann wo die Hingehören . Wenn also jemand zufällig eine DPU bzw. DCU mal in die Finger bekommt notiert doch Bitte mal die Nummern und die Positionen der Spulen . Ich vermute das für den deutschen Markt wieder eigene Spulen mit eigener Nummer gefertigt wurden . Wäre schön wenn ihr die hier mit der genauen DPU / DCU Bezeichnung mitteilen würdet . Könnte für die Zukunft nützlich sein .
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
12.01.21 16:37
Hallo Swen,

Ich hab da ein Fragment einer DPU 1 mit der Seriennummer 16083. Die Spule ADD 1 hat die Nummer 450154.5. Die Spule SUB 2 mit der Nummer 450160.5. Ich weiss das ist nicht viel, aber mehr ist leider nicht mehr da. Wenn mir wieder was unter die Finger kommt, schreib ich die Nummern auf.

Gruss
Helmut
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
12.01.21 18:22
Danke schonmal , das ist ein Anfang .
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
13.01.21 07:08
Genau so eine Kreuz Karo Würfelkiste wie meine Fragmente .
Demnach sollte bei dir im DPU1 die SUB2 nach Unterlagen auf die Position der SUB2 im DCU5 passen .
Der Hit ist aber das die Nummer 450154 in keinen US Unterlagen auftaucht ich die aber in einer DCU1-L6 an der Position sitzen habe .

Wie gesagt ich habe hier Nummern wo ich mir keinen Reim drauf machen kann wo die zu gehören bzw. auf welche Position die eigentlich kommen . Es gibt Spulen die haben Äußerliche Merkmale wo man allein davon schon sagen kann da müssen die hin aber die haben trotzdem nicht die Richtige Nummer laut Unterlagen .

In einer DCU1-L6 ist es ganz Verrückt .

Auf SUB2 gehört eigentlich die 450190 ich habe dort die 450158 die aber zur DCU5 gehört aber auf Position SUB1/3 . Also offensichtlich Falsch .
Auf ADD6 sitzt eine 450167 nirgens Beschrieben .
Auf ADD2 sitzt eine 450152 nirgens Beschrieben .
Auf ADD1 sitzt wie schon erwähnt die 450154 , nirgens Beschrieben .
Auf SUB 1/3 sitzt was mit der Endnummer 74 den Rest kann man nicht Lesen . Könnte eine 450174 sein . Aber auch eine Spule mit der Endnummer 74 ist weder bei DPU noch bei DCU in der Parts Liste aufgeführt .

Ich habe auch noch eine Spule mit der Nummer 450176 keine Ahnung wo die zu passt . Ich muss mal schauen ob die evt. zur Scan Einheit gehört . Die sind ja gleichgroß .

Ebenfalls Merkwürdig eine 450162 die wegen dem Federbelch am Anschlag sich auf eine ADD6 zurückführen lässt . Aber die Nummer 450162 ist wieder nicht bekannt .

Habe auch noch Reste einer DCU10-L6 gefunden gehört das Teil in einen Fernwähler ? Da sind nochmal ganz andere Spulen drin .

Keine Ahnung was Seeburg da Getrieben hat . Vielleicht Beteiligen sich in den nächsten Jahren ja noch ein Paar Leute hier Licht ins Dunkel zu Bringen . Sobald ich neue Erkenntnisse habe werde ich die hier Einstellen .
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
13.01.21 14:28
Hallo allerseits

Ich denke, daß die Spule allein eine andere Nummer hat als die "Coil and Bracket Assembly", die in der Parts List angegeben ist. Vermutlich wird die gleiche Spule mit einer anderen Halterung (und einer anderen Part Number) auch an anderen Stellen eingesetzt. Auf der Spule aufgedruckt ist die Nummer der Spule allein, die es aber als Ersatzteil nie zu kaufen gab. Es wurde immer die komplette Einheit (mit der Halterung) geliefert.

Viele Grüße - charly49
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
13.01.21 14:57
Danke für die Beteiligung aber das kann nicht sein , denn einige Spulen stimmen ja von den Nummern mit der Parts Liste Überein .

So hab ich ein DCU 5 Fragment wo auf S2 eine 450160 sitzt und das stimmt auch mit der Part List Überein . Ebenso habe ich zwei 450158 die auf DCU5 S1/3 gehören . Auf DCU1 , DCU5 , DPU1 , DPU5 gehört auf ADD 1 eine 450184 hab ich auch eine von . Also stimmen ja einige Bedruckungen mit den Parts Listen überein nur eben nicht alle daher kommt ja die Verwunderung meinerseits .
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
14.01.21 19:00
Hallo Swen,

Hab grade wieder eine DCU 5L-L6 Serien Nummer 22191 auf dem Tisch. Kommt aus einer VL US Version und unverbastelt. Übrigens unfused! Darf dafür ein paar Drähte mit geschmolzener Iso tauschen.

ADD 1 450 154
ADD 2 450152
ADD 6 450.... Rest kann ich nicht sehen, möchte aber nicht zerlegen.

SUB 1 450158
SUB 2 450160

Grüße Helmut



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.21 19:03.
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
17.01.21 20:41
Hab jetzt die Add Spulen in der DCU mit einer 500 mA Sicherung versehen. ADD 1 und ADD 2 - o. k.
ADD 6 - Sicherung brennt durch. 800mA hält - aber Sicherungsdraht wird lang, also auch kurz vorm Durchbrennen.
Widerstände der Spulen gemessen: Add 1 und Add 2 ca. 12 Ohm. ADD 6 ca. 7 Ohm.

Wenn das O.k. ist dann haben die Seeburg Leute wohl absichtlich keine Sicherung vorgesehen!

Swen könntest du bitte die Widerstandswerte deiner Spulen posten, damit ich weiss ob die Add6 tatsächlich niederohmiger ist oder ob sie vielleicht Windungsschluss hat?

Danke! Helmut
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
18.01.21 06:13
ADD6 450167 ca. 7,6 Ohm
ADD6 450162 ca. 5,6 Ohm
ADD6 450163 ca. 5,8 Ohm
Re: Seeburg DPU und DCU Spulen im Kreditwerk
18.01.21 07:09
Danke Swen für die prompte Antwort. Die ADD 6 ist dann wohl in Ordnung! Werde den Strom messen und eine passende Sicherung nehmen.

Gruss Helmut
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in