Wurlitzer Verstärker 40.10

geschrieben von - posted by Frieda 
Wurlitzer Verstärker 40.10
10.01.21 16:27
Geehrtes Forum,
um vorab ehrlich zu beginnen, ich bin nicht der klassische Wurlitzer Sammler.
Trotzdem erlaube ich mir die Frage nach einem Schaltplan für den Verstärker 40.10 in Transistortechnik.
Ich beschäftige mich hobbymäßig mit Röhrenradios und allem drum herum, Plattenspieler Verstäker ect.
Den Wurlitzer habe ich geschenkt bekommen und würde ihn gerne wieder in Betrieb nehmen.
Dabei würde mir ein Schaltplan helfen.
Ich bin mir nicht sicher, was bzgl. der Fernbedienung und div. Anschlüsse am Gerät machen muss, damit ich es an einem Plattenspieler mit Kristallsystem betreiben kann.
Bin für Hlfe und entspr. Tipps dankbar und freue mich auf die Reaktion hier im Forum

Danke vorab
Klaus Hüsemann aus Stemwede
Re: Wurlitzer Verstärker 40.10
10.01.21 19:22
Verstärker 40.10 kennt keiner . Ist eine Interne Bestell Bezeichnung von Wurlitzer . Lass mich Raten oranger Aufkleber ? Dürfte dann aus der Serie H79 bis H84 sein . An der Seite ist ein Aufkleber angebracht ( sofern noch vorhanden ) da steht z.B. S78 drauf , N77 oder H81 . Das ist die Bezeichung womit man was Anfagen kann . Andere Möglichkeit wäre zu schauen ob im Verstärker der Datumsstempel noch zu erkennen ist . Anderfalls kann man auch im Archiv schauen welche Box man hat . Da steht dann das Bj. bei und damit kann man dann widerum im angeschlossenen Shop das Manual kaufen . Da steht auch alles weitere drin Erklärt . Plattenspieler an die Box anschließen geht meines Wissens nach so ohne weiteres nicht . Denn dafür müsste man den Verstärker Aktiv schalten .
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in