Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme

geschrieben von - posted by Silentchief 
Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
27.12.20 19:10
Hallo
vor einer Woche habe ich eine einwandfreie 2004er OMT im fast-Neuzustand verkauft. Sie lief bei mir 3 Monate teilweise 15 h am Tag ohne Probleme. Ca 1 Woche nach dem Verkauf meldet der Käufer folgende Probleme:

- Gerät eingeschaltet
- CD 02 / 00 gewählt
- CD wird aufgelegt und spielt
- Gerät beendet nach 5 Liedern selbstständig die CD und legt diese weg
- danach einen neuen Versuch gestartet
- CD 05 / 00 gewählt
- CD wurde geholt , aufgelegt, dreht sich aber nicht
- als Anzeige am CD Player erscheint die "8" (rechts an den drei Knöpfen)
- CD dreht sich nicht
- Gerät ausgeschaltet, mehr als 5 Minuten gewartet und wieder eingeschaltet,
- es wird die CD geholt und aufgelegt
- an der Anzeige - keine Zahl mehr - Anzeige aus
- keine Reaktion am Cd Player mehr
- Cd dreht sich nicht

so wiederholt sich das immer wieder.

Am Trafo liegt wohl Spannung an. (Niedervolt), Cd ist frei der Magnet drückt nicht zu stark.

Ich gehe von der CD Control Unit aus, würde diese wohl oder übel, beim Kunden vor Ort tauschen und würde sicherheitshalber noch einen überholten CD Player CDm12 und den Trafo mitnehmen (ca. 150 km entfernt)

Sehen die Fachleute hier das auch so ??

1000 Dank für möglichst viele Meinungen !!

Viele Grüße Gerry
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
27.12.20 20:16
Hi!

Wenn die CD direkt beim Einschalten aus dem Korb genommen und aufgelegt wird, dann prüfe auch den Getriebeendschalter K7. Eventuell denkt die Steuerung, es wird immer noch eine Disc gespielt.

-Catboy
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
27.12.20 21:48
War da nicht mal ein Problem mit defekten Prozessoren vom CD Controller ? Der Gleichrichter vom Controller stirbt auch gerne mal .
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 09:48
Danke, K7 mach ich generell immer neu...und die CD wird auch erst nach Wahl aufgelegt. Danke dennoch
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 09:50
Das komische ist ja...mal gehts mal nicht. Sie kann 5 Lieder von einer CD abspielen und hört dann auf indem sie die CD weglegt und die Anzeige am Player (einstellig) erlischt...in dem Moment gehe ich davon aus dass dann kein Strom mehr an der Unit anliegt. Warum es dann irgendwann wieder für ein paar Lieder geht kann ich mir nicht erklären...
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 10:24
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 11:41
Hallo Swen,
Am Trafo (der an der Rückwand der OMT montiert ist) liegt Spannung an, das Kabel zwischen Trafo und Control Unit habe ich mal vorsichtshalber getauscht. Am Kabel kommt kurz vor der Unit auch die Spannung an..
Wenn der Gleichrichter defekt ist, kann es dann sein dass die Unit mal mit Strom versorgt wird und mal nicht ?
Ich steig schon recht tief in die OMTs ein aber da fehlt mir dann der Elektroniker-Backround (ich bin Maschinenbautechniker / Feinmachaniker). Ich würde gerne ein gutes Gefühl haben mit einer überholten CD Control Unit dort hinzufahren und diese zu tauschen...
Würde sie gar nicht gehen wäre ich mir sicher...aber so...spielt sie mal 5 Titel und dann tot....dann geht sie mal wieder...das hatte ich in 25 Jahren noch nie....

Danke dir !!
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 15:25
Ist der SCC dann auch ohne Funktion?
Falls ja, so könnte die +5V Versorgung ein Problem haben (z.B. durch eine Überlast/schleichenden Kurzschluss oder falls der 7805 sich vom Kühlblech gelöst hat und nun nach einiger Zeit zu heiß wird?!?).

Die 5V am Player bereits geprüft?

-Catboy
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 16:03
Danke. Der SCC funktioniert. Da ein BGM Adapter drin ist geht auch alles andere wie Internetradio Streaming etc...nur halt der CD Player nicht konstant. Immer wieder Stromausfall am Player. Die Anzeige direkt neben dem Player erlischt dann und die CD dreht sich nicht mehr. Wird dann aufgeräumt...
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 16:55
Dann würde ich irgendwo auf eine kalte Lötstelle o.ä. tippen...

Also: Komponententausch und anschließende ausgiebige Funktionsprüfung, bis der Fehler definitiv nicht mehr auftritt.

Alternativ mit Föhn und ggf. Kältespray die fehlerhafte Baugruppe näher einkreisen...


-Catboy
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 17:11
Hallo Kai, habe dir noch eine PN direkt geschrieben.
Mit Komponententausch meinst du die Unit, Trafo an der Rückwand, Kabelverbindung Trafo zu Unit, und.... was noch ?
Wenn noch mehr dann würde ich eher die ganze Box tauschen und zuhause auf Fehlersuche gehen. Es reicht schon wenn ich die Unit vor Ort umbauen muss...Bin eher der Werkstattbastler...
Was meinst du ?
Re: Wurlitzer One More Time K99 CDm12 Probleme
28.12.20 17:41
Im Prinzip sollte das reichen, wobei ich Trafo und Kabel eher ausschließen würde.

Murphys Gesetz wird ohnehin sicherstellen, dass es sich auf jeden Fall um ein Teil handeln wird, das Du NICHT dabei hattest... grinning smiley

-Catboy
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in