NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise

geschrieben von - posted by toasti 
NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
03.11.20 18:56
Hallo zusammen,

wir haben meinem Vater zum 60sten Geburtstag eine NSM Prestige 120C geschenkt. Nun, 9 Jahre später hat die schöne Jukebox mit der Lautstärke ein Problem.

Selbst auf Maximum spielt die Musik sehr leise, wenn man die 2 Regler auf der Rückseite bewegt kracht es und die Musik geht teilweise ganz weg oder ist einfach noch leiser. Generell ist der Klang auch nicht ausgewogen.

Ich habe mal ein Video verlinkt wo man das live hören kann: [drive.google.com]


Was kann man hier tun? Könnte etwas defekt sein oder sind einfach irgendwelche Verbindungen nicht mehr ordentlich?
Was könnten wir prüfen?


Im Voraus herzlichen Dank für jeden Hinweis und Tipp den wir ausprobieren könnten.

Grüße
toasti
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
03.11.20 19:09
Hallo Toasti,

der Link erlaubt keinen Zugriff. Man muss neuerdings bei der Erzeugung des Links auswählen, dass jeder, der den Link hat, Zugriff auf die Datei hat.

Grüße
Jens
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
03.11.20 20:04
Hallo Jens,

du hast Recht, hier nochmal: [drive.google.com]


Grüßle
toasti
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
03.11.20 21:13
Hallo Toasti,

es könnte viele Ursachen haben. Um ein Problem des Tonsystems auszuschließen, könntest Du von einem CD-Player o.ä. mit Line-Ausgang das Signal an den Eingang des Verstärkers der Prestige führen (DIN-Buchse). Wenn es sich dann brauchbar anhört und die Lautstärke regelbar ist, liegt es recht wahrscheinlich am Tonsystem. Ist das Problem auf A- und B-Seiten gleich? Wenn nein, ist es sicher das System!
Wenn der Klang per CD nicht ok ist, kann es am Verstärker (welcher ist verbaut?) oder am Regler liegen.
Kabel brechen eigentlich nur ab, wenn sie bewegt werden. Am ehesten käme das Kabel am/im Regler in Betracht ... ein Blick darauf wird nicht schaden.

Viele Grüße
Jens
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
04.11.20 14:20
Hallo Jens,

danke mal für die Tipps - ich werde mal schauen, dass ich A und B Seiten nochmal teste - da bin ich mir nicht mehr sicher, meine aber das war egal.

Den (bzw. die 2) Verstärker werde ich mal fotografieren und die Sache mit dem Eingang testen und mich dann zurückmelden.

Ich gehe schwer davon aus, dass es irgendwas am Regler / Verstärker ist...

Grüße
toasti
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
04.11.20 15:37
Mal kurzer Zwischenruf von der Seitenlinie . Die 120C hat meistens den 76M verbaut . Dieser ist nur für Magnet Ta ausgelegt . Ein Line Out Signal hat viel zu viel Leistung als das dabei da was Vernünftiges raus kommt . Außerdem wenn ich mich recht Erinnere braucht der Input Stecker intern ne Brücke damit das überhaupt Funktioniert mit einer Externen Signalquelle . Meistens sind die Trimmer in den Verstärkern defekt egal ob 50M , 52M oder 76M . Diese müssen aber auch passend eingeregelt werden und gerade beim Ruhestrom ist das auch noch Lebenswichtig .
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
04.11.20 18:22
Hallo Swen,

im Video ist ein DB200 zu sehen, deshalb hatte ich mich getraut, den Test mit dem Player zu empfehlen.
Die Frage ist also eher 70s (ziemlich unwahrscheinlich) oder 2x 50/52M.
ich war jetzt mal stillschweigend davon ausgegangen, dass die Kombination so früher mal funktioniert hat. Wenn das ein frisch zusammengestellter Bausatz ist, sieht die Lage natürlich ganz anders aus ;-)

Viele Grüße
Jens
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
04.11.20 19:12
Hallo Jens , ich hab das Video nicht gesehen . Seitdem alle möglichen Plattformen neuerdings irgendwelche Freigaben für Speicherung und Spionage bestätigt haben wollen können die mich gepflegt mal am negativen Ende meiner Speiseröhre gern haben .

Ich kenne die 120C nur mit Magnet System und 76M Bestückung daher meine Aussage das ein Line Out Signal zu hoch ist bei der Verstärker Bestückung mit 76M . Wenn die Box aber ein DB 200 hat dann hast du natürlich völlig Recht mit dem Line Out Hinweis . Dazu muss aber Trotzdem dann ein 50M oder 52M drin werkeln . Wobei ich meine das einer von den beiden keine Umstellung für Keramik / Magnet hat .

Außerdem wenn das ein DB200 ist wie du schreibst dann würde ich auch das System als Fehlerquelle nicht ausschließen .
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
04.11.20 19:28
Hallo zusammen,

morgen bin ich bei meinem Vater und kann noch mehr Bilder machen.

An was ich mich gerade beim Lesen der Beiträge erinnert habe ist, dass an beiden Verstärkern 2 große runde Stecker eingesteckt sind an denen - so schaut es aus - die Kabel abgeschnitten sind. Kann es sein, dass das die Line-In Eingänge sind und man diese damit sie nicht benutzt werden mit diesen 2 Steckern "verriegelt" hat?

Schaut mal, so wie hier auf dem Bild schaut es aus meine ich: [www.radiomuseum.org]
Allerdings haben wir die lila Version - denke da dürfte das Innenleben aber gleich sein...oder?

Ich mache trotzdem morgen mal noch Bilder.

Zudem ist mir grad noch eingefallen, dass die obere Leuchtstoffröhre kaputt ist - welche passt hier denn?

Grüße und besten Dank euch beiden! Ich hoffe wir finden zusammen die Lösung ;-)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.20 19:31.
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
05.11.20 07:48
Hallo,

die beiden DIN-Stecker ohne Kabel stecken in den Test-Buchsen der Verstärker. Das ist so richtig! Der Stecker enthält eine Brücke, die den Vorverstärker des Tonabnehmer-Eingangs mit dem Rest der Schaltung verbindet. Hier kann ein Mikrofon-Zusatz angeschlossen werden. Ist in dieser Buchse nichts eingesteckt, hört man auch nichts!

Somit ist aber auch klar, dass Du als Verstärker 50M (Drehschalter für den Klang) oder 52M (blaue Klangregler) verbaut hast.

@Swen: Es gibt den 52M auch mit umlötbarem, DB200-tauglichen Eingang. Ob das original ist, oder ob jemand die Bestückung ergänzt hat, kann ich nicht sagen. Mein Exemplar sieht original aus.

Grüße
Jens
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
05.11.20 12:22
Wahrscheinlich hat es dann auch beides gegeben .
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
05.11.20 18:09
Hallo und guten Abend,

genau, es sind 50M Verstärker - habe nochmal einige Bilder gemacht und sie mit in den Google Drive Link von mir gepackt:
[drive.google.com]

Habe heute nochmal A und B Seiten getestet - das hört sich ziemlich gleich an.

Was könnte ich noch testen mit den neuesten Erkenntnissen, bzw. jetzt wenn klar ist welcher Verstärker das ist?
CD-Player Test?

Eingang der Buche ist jeweils die mit "Pick Up" beschriftet?

Grüße
toasti
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
08.11.20 19:38
Ja aber dir fehlt so meine ich eine Brücke wenn du da einen DIN Stecker direkt anschließt . Steck den DIN Stecker an das Y Kabel an .
Re: NSM Prestige 120C - kaum Lautstärke, sehr leise
10.11.20 21:14
Welches Y-Kabel? Hast du vielleicht ein Bild wo du mir das markieren kannst? Z.B. in denen von mir?
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in