Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel

geschrieben von - posted by raalls 
Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
19.10.20 08:47
Liebe Jukebox-Freunde

Vor kurzem habe ich eine Seeburg HF100 R komplett restauriert, welche nun wieder perfekt funktioniert. Nun habe ich mir eine 3W1 Fernwahlbox zugelegt und angeschlossen. Folgende Problematik habe ich festgestellt:

Wird eine Wahl an der Fernwahlbox getätigt, beginnt der Stepper im Selection Receiver in der 100R zu arbeiten. Drei verschiedene Ausgänge habe ich festgestellt:
1) Es wird keine Wahl eingestellt am Selektor in der Jukebox
2) Es wird irgend ein falscher Titel gewählt
3) Es wird mehr als ein (falscher) Titel gewählt (meistens zwei Titel werden gewählt)

Meine Vermutung:
Der 3W1 wird mit 50 Hz betrieben. Entsprechend läuft der Motor, welcher den Kontaktfinger im 3W1 über die runde Kontaktscheibe bewegt langsamer als mit 60 Hz. Im 3W1 Manual steht geschrieben, dass der Kontaktfinger 22 bis 26 U/min haben muss (entspricht ca. 2.3 bis 2.7 Sekunden / Umdrehung). Meine Messungen: 4 Sekunden / Umdrehung. Somit könnte die Umschaltung des Transfer-Relais nicht zum richtigen Zeitpunkt stattfinden da die Pause zwischen den beiden Pulssequenzen, die übertragen werden, nicht stimmt.

Weiss jemand, ob für den 50 Hz Betrieb eine Anpassung (3W1 Motor oder Kondensator, Widerstand im Selection Receiver) gemacht werden muss.

Vielen Dank für eure Inputs smiling smiley!
Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
19.10.20 10:31
Änder den 300uF Kondensator im Stepper auf 470uF .
Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
19.10.20 16:59
Hallo Swen

Danke für deinen Input. Im Stepper habe ich keinen 300 uF Kondensator, aber einen 300 mF (50V) (siehe angehängtes Schema, C4). Könnte es ev. auch C5 (50 uF, 200V) am Transfer Relay sein?

Danke für deine Hilfe!


Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
19.10.20 17:08
mfd steht im englischen für uF.
C4=300u , C5 hat .05 mfd = 50nF.
Gruss
Jürgen
Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
19.10.20 17:25
Vielen Dank für den Hinweis Jürgen, das war mir nicht bewusst. Werde dies ausprobieren.

Grüsse, raalls
Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
21.10.20 18:10
Habe den 300 uF Kondensator mit einem 470 uF gewechselt. Hat leider noch nicht zum gewünschten Ergebnis geführt. Jedoch eine Verbesserung: zwischendurch (wenn auch sehr selten) wird die richtige Auswahl gespielt und das Verhalten ist nun einigermassen reproduzierbar (es wird meistens dieselbe falsche Auswahl gespielt).

Weiteres Vorgehen: Ich werde mit einer Kondensatordekade C4 verändern (erhöhen) oder alternativ R6 mit einer Widerstandsdekade verändern, um die Zeitkonstante Tau (R*C) anzupassen. Ich hoffe ich bin mit diesem Ansatz auf dem richtigen Weg...

Angehängt noch ein paar Bilder von der Box im original und restaurierten Zustande + 3W1 Fernwahlbox (falls es jemand interessiert ;-))


Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
21.10.20 19:32
Wenn dein Motor Extrem langsam läuft durch ein verharztes Getriebe dann hast du auch den Effekt .
Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
22.10.20 05:52
Hallo raalss,
über R6 wird nur die Ladezeitkonstante bestimmt, für die Entladezeit, also die Zeit die das Relais nach dem Abschalten angezogen bleibt, überwiegt der Widerstand der Spule. Deshalb macht es nur Sinn am Kondensator zu "drehen".
Gruss
Jürgen
Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
26.10.20 14:08
Hallo Swen, Jürgen

Habe den kompletten Mechanismus im 3W1 zerlegt, gereinigt und neu eingeschmiert. Nun funktioniert die Titelwahl (mit dem 470 uF Kondensator im Selection Receiver) tadellos!

Vielen Dank für eure Unterstützung smiling smiley

Gruss
raalls
Re: Seeburg 3W1 Fernwahlbox wählt falsche Titel
26.10.20 16:02
Na endlich mal jemand der Zuhört und das macht was man ihm Rät . Vielen Dank für die Positive Rückmeldung das gibt Kraft zum weiter Schreiben .
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in