Wurlitzer 3100 Americana

geschrieben von - posted by hansl74 
Wurlitzer 3100 Americana
08.09.20 19:30
Hallo liebe Jukeboxfreunde!

Mein Name ist Hans, ich bin aus Wien. Ich besuche regelmäßig unregelmäßig dieses Forum...

Ich besitze unteranderem seit Jahren eine Wurlitzer 3100, die immerwieder mit Gleichlaufschwankungen zu kämpfen hat.
Obwohl die Wurlitzer aus österreichischer Aufstellung kam, lief sie von Anfang an zu langsam.
Der Turntable Motor wurde zerlegt, gereinigt, neu gelagert usw... (gibts einen alten Beitrag dazu)
Ich konnte das Problem mit einer neu gedrehten Welle - größerer Durchmesser- halbwegs in den Griff bekommen. -bis vor ein paar Tagen als der wahrscheinlich angeschlagene Motor endgültig in einer Rauchwolke seinen Geist aufgegeben hat.
Reservemotor lag ja schon lange bereit und wurde eingebaut und siehe da: jetzt läufts zu schnell... eh klar - jetzt rächt sich der Pfusch...

Jetzt kommt meine Frage: Bitte, bitte, könnte einer von Euch gleichgesinnten Jukeboxfans mit einer W3100 oder W3200 oder ähnlichen Boxen - die letzten amerikanischen mit senkrechter Abspielung- mit 33/45 Umschaltung, seine Antriebswelle abmessen?
Ich bräuchte die Außendurchmesser für die auf die Motorwelle aufgesteckte 45 bzw 33 upm, 50 Herz Adapterwelle.

Ich habe zwar das alte originale(?) Wellenteil noch, aber das lief unrund und sieht irgendwie grobschlächtig selbstgemacht aus...

Vieleicht hat einer von Euch ja am Wochenende Zeit und eine Schublehre...

Vielen, vielen Dank im Voraus und liebe Grüße aus Wien,
Hans.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.20 19:41.
Re: Wurlitzer 3100 Americana
09.09.20 19:09
Hallo Hans, du könntest auch beide Drehzahlen mit falscher Welle messen und zurückrechnen:
Korrekter Durchmesser = falscher Durchmesser x 45(33) ÷ falsche Drehzahl.
Gruss Jürgen
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in