AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen

geschrieben von - posted by epriebernig 
AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen
18.08.20 08:32
Hallo, meine 73er Rowe macht mir Sorgen...
Normalerweise sollte ja nach jeder erfolgreichen Plattenauswahl dieses Rädchen mit der Feder beim Magazinanlaufschalter zurückgesetzte werden, damit sichergestellt wird, dass das Magazin anschließend mindestens eine ganze Umdrehung durchführt.
Bei Einzelauswahl klappt das super, sobald nach der Auswahl die Sucheinheit fündig wurde, zieht der Magnet an und setzt das Rad zurück.
Bei Mehrfachauswahl leider nicht und so ca. nach der 3. oder 4. Platte bleibt das Magazin stehen.
Mache ich dann eine neue Wahl über die Tasten, wird das Rad mit der Feder wieder sauber zurückgesetzt und auch die vorherigen Auswahlen werden aufgelegt - bis halt wieder Schluss ist.

Nach meinem Verständnis müsste das Rädchen bei Mehrfachauswahl spätestens dann zurückgesetzt werden, wenn die Platte am Teller liegt. Leider hab ich noch nicht rausfinden können welcher Schaltkreis dafür verantwortlich wäre.

Ich bin für jeden Tipp dankbar,
Grüße aus dem Süden Österreichs smiling smiley
Re: AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen
18.08.20 15:46
hallo epriebernig

Die Scan Coil muß bei jedem Wahlvorgang anziehen, egel ob man 1 PLatte wählt oder mehrere und dann muß das Magazin etwa 1 1/4 Umdrehungen machen. Damit ist sichergestgellt, daß alle gewählten Platten auch gespielt werden.Betätigt wird die Scan Coil durch einen Kontakt auf dem Sprag Relay S2. Es ist der Kontakt, der auch die Einschreibspule (Select Coil), die Reset Coil in der Crediteinheit und den Spielezähler betätigt.

Viele Grüße - charly49
Re: AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen
19.08.20 09:34
Hallo charly49,

vielen Dank für die Antwort.
Ich muss hier noch mal über die Begriffe klar werden (ich bin im Besitz des Service Manuals):
Die Scan Coil ist der Magnet, der das Scan Wheel (das Rädchen mit der umgespannten Feder) anzieht, korrekt.
Zieht auch bei jeder Wahl. Was ich nicht verstehe: Bei Mehrfachwahl nützt das für die darauf folgenden Wahlen ja nichts, das Scan Wheel ist da durch die erste Wahl schon auf 0. Außer ich warte, bis die erste Wahl gefunden wurde, und drücke erst dann die nächste Wahl.
Derzeit läuft es so: Das Scan Wheel wird mit der Drehung des Magazins aufgezogen. Dann wird eine Platte aufgelegt, aber - in meinem Fall - bleibt das Scan Wheel aufgezogen. Dann wird die Platte wieder ins Magazin einsortiert und es dreht sich auf der Suche nach der nächsten Wahl. Leider aber nur so lange, bis das Scan Wheel den Scan Switch auslöst und das Magazin damit stoppt.
Nach meinem Verständnis muss die Scan Coil nochmal anziehen, damit das Scan Wheel auf 0 gestellt wird, bevor das Plattenmagazin auf die Suche nach der nächsten Wahl geht.
Oder übersehe ich da was?

LG, Edwin
Re: AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen
21.08.20 08:30
Hallo Edwin

Das ist ja ganz einfach. Das Scan Wheel steht nach der ersten Wahl auf Null, das Magazin läuft bis zur gewählten Platte (das Scan Wheel wird dabei entprechend aufgezogen) und diese wird gespielt. Wenn nun eine weitere Wahl gemacht wird, wird die Scan Wheel erneut auf Null gestellt. Dadurch ist sichergestellt, daß der Suchlauf ab dieser Magazinposition wieder mehr als eine Umdrehung beträgt und auch die zuletzt gewählte Platte gefunden wird. Dieser Vorgang wiederholt sich bei jeder Wahl, unabhängig davon, ob das Magazin steht oder läuft oder ob gerade eine Platte gesüielt wird. Der AMI - Mechanismus findet jede Wahl innerhalb einer Magazinumdrehung. Nachdem das Scan Wheel bei jeder Wahl auf Null gestellt wird und den Scan Switch erst betätigt, wenn das Magazin etwas mehr las eine Umdrehung gemacht hat. müssen auch alle gewählten Platten gespielt werden.

Viele Grüße - charly49
Re: AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen
23.08.20 11:20
Hallo charly49,

danke für deine Geduld. Es mag einfach sein, nur leider geht's bei meiner Box seit ca. 2 Wochen nicht mehr so.
Ich kann dir zum Teil zustimmen: 1. Wahl wird getroffen, Sucher findet, setzt das Scanwheel auf 0. Plattenmagazin läuft an, findet die Platte und legt auf. 2. Wahl wird getätigt, Sucher findet und setzte das Scanwheel auf 0. Wird ab hier keine weitere Wahl getroffen, stimmt der Ablauf. Wenn ich aber ab hier, also noch während die Platte gespielt wird, eine weitere Wahl treffe, wird das Scanwheel wie gehabt auf 0 gesetzt, was es aber eh schon ist.
Wurde die erste Platte gespielt, läuft das Magazin wieder an und zieht das Scanwheel von 0 auf, findet die Platte und spielt sie. Aber jetzt wurde das Scanwheel nicht rückgesetzt, weil ja auch keine neue Wahl getätigt wurde. Platte wird dann wieder zurück ins Magazin gestellt, Magazin läuft an und zieht das Scanwheel weiter auf. Wenn die dritte Wahl über eine volle Umdrehung seit der zweiten Wahl hinausgeht, wird sie nicht gefunden, weil das Scanwheel vorher den Umlauf unterbricht. Wenn ich an diesem Punkt das Scanwheel von Hand zurücksetze, läuft die Partie wieder weiter nach Programm.
Es muss nach meiner Meinung, unabhängig vom Wahlalgorithmus, irgendwo noch sichergestellt werden, dass nach JEDER aufgelegten Platte das Scanwheel auf 0 gesetzt wird, egal ob beim Aufsetzen oder Abheben der Platte.

Es kann nur eine Kleinigkeit sein, aber ich komme nicht dahinter.

LG, Edwin
Re: AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen
24.08.20 10:21
Hallo Edwin

Ich denke, Du verstehst etwas falsch. Wenn der Scan Magnet anzieht, läuft das Scan Wheel - anghetrieben durch die lange Zugfeder in die Nullposition. Das Zwischenrad (Drive Pinion genannt) wird durch das große Stop Switch Gear zusammen mit dem Plattenmagazin angetrieben. Bei jeder Umdrehung des Drive Pinion wird das Scan Wheel ein Stück gegen den Uhrzeigersinn gedreht, bis es nach etwas mehr als einer Magazinumdrehung den Scan Switch betätigt. Dabai ist völlig egal, ob der Magazinumlauf unterbrochen wird, weil eine oder mehrere Wahlen gefunden werden und daher diese Platten gespielt werden. Es ist auch egal, ob das Magazin aus einer Standby - Position wegläuft oder ob gerade eine Platte spielt. Das Magazin läuft immer etwas mehr als eine Umdrehung nach der letzten Wahl und daher müssen auch alle Wahlen gefunden werden.

Nach Deiner Fehlerbeschreibung könnte ich mir nur vorstellen, daß das Scan Wheel nicht ganz in die Nullposition läuft, wenn der Scan Magnet anzieht.

Viele Grüße - charly49
Re: AMI ROWE RI-1, Plattenmagazin bleibt stehen
24.08.20 13:03
Hallo Charly49,

ich denke ich hab's inzwischen verstanden, danke.
Interessanterweise funktioniert es jetzt auch wieder. Ich hab, mehr aus Verzweiflung als aus Wissen, die Spule, die das Scanwheel anzieht, in der Höhe verändert, also ein bisschen tiefer gesetzt. Vermutlich hat es einfach manchmal nicht ordentlich angezogen.

Danke für deine Tipps und LG,
Edwin
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in