Tönqualität nimmt ab

geschrieben von - posted by Bonneville Salt Flats 
Tönqualität nimmt ab
16.05.20 08:34
Hallo Forum!

Meine 429 Starlet bereitet mir in den letzten Wochen leichte Kopfschmerzen.
Wenn ich die Jukebox in Betrieb nehme ist alles gut. Die Tonqualität ist gut, der Sound so wie es sich gehört.
Jedoch nach ca 10-30 min passiert, benahe immer reproduzierbar, folgendes:
Ein Titel läuft gerade und alles ist gut. Dann wähle ich einen neuen Titel die Wahltasten springen zurück und plötzlich ist die Tonqulität der laufenden Platte merkbar schlechter. Mit schlechter meine ich dass der Ton nicht mehr klar ist, es hört sich leicht überschlagen an bzw. überzogen gesagt ganz leicht kreischend an. So ähnlich wie wenn ein Radiosender nicht ganz sauber eingestellt ist.
Dieser Zustand bleibt dann auch bei den nachfolgenden Titeln. Auch ein Aus- und neu Einschalten der Jukebox bringt dann keine Verbesserung. Samtliche Regler wurden gedreht um ein Kontaktproblem eines Potis asuzuschließen. An diversen Steckern wurde gewackelt. Ohne Erfolg. Ganz selten kommt es auch vor, dass die Qualität nach einigen Titeln wieder besser wird, von selbst.
Hat jemand eine Idee was die Ursache dafür sein konnte. Ich bin über jeden Tipp dankbar.

Grüße aus Österreich
Christian
Re: Tönqualität nimmt ab
16.05.20 09:45
Verstärker überholt ? Neues Tonsystem verbaut ? Tonarmkabel ersetzt ?
Re: Tönqualität nimmt ab
16.05.20 12:17
Hi Swen,
Verstärker teilweise überholt (diverse Kondensatoren und den Gleichrichter)

Neues Tonsystem verbaut ? Nein
Tonarmkabel ersetzt ? Nein

Sollte ich mal mit dem Tonarmkabel beginnen?
Re: Tönqualität nimmt ab
16.05.20 15:31
Verstärker nur Teilweise überholt ? Setz da an . Klar kann es auch Kabel oder System sein aber an den Verstärkern ist so schnell was Zerstört und die Kosten für eine Instandsetzung wenn Übertrager Schaden nehmen sind deutlich Höher als bei einer Vernünftigen Überholung .
Re: Tönqualität nimmt ab
17.05.20 19:03
Da das ganze offenbar durch eine Erschütterung (Einschreibvorgang) ausgelöst wird, würde ich den Verstärker mal abklopfen.
Das kann viele Ursachen haben, klingt aber erstmal nach Kontaktproblemen.
Re: Tönqualität nimmt ab
18.05.20 17:40
Marc,
vielen Dank für den Tipp, werde ich gleich einmal testen.
Re: Tönqualität nimmt ab
21.05.20 06:53
Hab bemerkt dass die Plattentellermotorgummis durch sind.
Hab jetzt mal Gummis und Tonarmkabel bei Stamann geordert.
Mal schauen ob es das evtl. war.
Wenn nicht, geht die Suche in Richtung Verstärker und Lautsprecher,....

LG
Christian
Re: Tönqualität nimmt ab
22.05.20 06:45
Die Gummis verursachen keine Verzerrungen, maximal ein rumpeln wenn die hart sind oder Geschwindigkeitsprobleme wenn der Motor absackt.
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in