RockOla 1454 Greifermotorsteuerung
10.03.20 09:05
Hallo zusammen,
Es geht um eine RO1454 welche jahrelang einwandfrei gelaufen ist. Wurde damals komplett überholt.
Jetzt ist folgendes Problem:
Wenn der Plattenkorb sich nach abspielen einer Platte dreht und an den Anschlag (links oder rechts, auch bei Scan Modus) kommt dreht sich das kleine Zahnrad des Greifermotors um ca. ¼ Umdrehung und gibt damit den Greifer wieder soweit frei dass er sich wieder etwas zusammenzieht und damit die Greiferbacken beim weiterdrehen des Korbes die Platten streift oder manchmal auch Platten beschädigt.
Mir ist nicht klar woher der Greifermotor kurzzeitig den Strom abbekommt um sich so zu verhalten.
Habe schon die Nocken der Microschalter 3 und 4 nach Handbuch neu justiert, ebenso den Reversing Switch.
Hat jemand eine Idee wo ich weitersuchen soll ?
Danke und Gruß
Magnus
Re: RockOla 1454 Greifermotorsteuerung
10.03.20 10:16
Hallo Magnus

Ein Blick auf den Schaltplan zeigt, daß der Grippermotor durch die Kontakte des Interlock Release Relays kurzgeschlossen wird. Es ist daher normalerweise nicht möglich, daß der Motor Strom bekommt, es sei denn, daß die Kontakte einen erhöhten Übergangswiderstand haben. Dann könnte die Spannungsspitze, die beim Umpolen des Magazinmotors entsteht, den Grippermotor ein kleines Stück bewegen.

Eine theoretische Möglichkeit wäre noch, daß das Cancel Relay durch irgend eine Fehlfunktion kurzzeitig anzieht. Allerdings müßte der Motor dann in Richtung Endanschlag laufen und würde daher den Greifer nicht schließen.

Viele Grüße - charly49
Re: RockOla 1454 Greifermotorsteuerung
11.03.20 10:23
Hallo Charly,

Erst mal vielen Dank fürDeine Hinweise.
Habe jetzt die Relaykontakte in der ControlBox gereinigt. Folge war dass erst mal der beschriebene Fehler nicht mehr auftrat. Aber nachdem einige Platten einwandfrei gespielt wurden trat folgendes auf:
Wenn der Greifermotor seine Arbeit tun soll dreht er mit mindestens doppelter Geschwindigkeit und wirft die Platte auf den Teller. Schaltet dann ab und legt sie dann wieder normal in den Korb zurück.
Das kommt dann in unregelmäßigen Abständen wieder vor.
Was geht da vor, kann ich mir nicht erklären.
Hast Du eine Idee?
Danke und Gruß
Magnus
Re: RockOla 1454 Greifermotorsteuerung
11.03.20 20:43
Hallo Magnus

Das schnelle Laufen des Motors tritt meistens auf, wenn die Feldwicklung offen ist. Bei diesem Modell schaltet das Cancel Relay die Feldwicklung. Ich würde vermuten, daß der zuständige Kontakt verschmutzt oder schlecht justiert ist. Möglich wäre natürlich auch ein schlechter Kontakt im Stecker, ein Kabelbruch oder ein defekter Motor. Nachdem der Fehler erst auftrat, als Du die Kontakte gereinigt hast, würde ich als erstes die Relaiskontakte überprüfen.

Viele Grüße - charly49
Re: RockOla 1454 Greifermotorsteuerung
13.03.20 11:28
Hallo Charly,

Habe gestern vom Cancel Relay die Kontaktfedern abgeschraubt und alle Kontaknieten mit einem einem Glasfaserstift gereinigt. Dieses doch etwas aufwändige Vorgehen hat aber zum Erfolg geführt. Die Maschine macht nun stundenlang was sie soll.
Habe jetzt auch dazugelernt dass die Unterbrechung der Feldwicklung ein schnellerlaufen des Moters verursacht. Dachte bisher dass er sich dann gar nicht bewegt.
Vielen vielen Dank für Deine Hilfe.
Was mir doch noch durch den Kopf geht: Kann man die jetzt blanken Kontakte mit etwas behandeln dass sie nicht so schnell wieder oxidieren ? Dachte schon an versilbern oder vergolden.

Viele Grüße
Magnus
Re: RockOla 1454 Greifermotorsteuerung
14.03.20 13:01
Hallo Magnus

Es freut mich, daß Du den Fehler beheben konntest.

Die Kontakte brauchst Du nicht weiter zu behandeln, die sind aus Silber oder einer Silberlegierung. Wichtig ist, daß die Nieten nicht locker sind, denn dann gibt es einen erhöhten Übergangswiderstand. Das kann dann - wenn höhere Ströme darüber fließen - dazu führen, daß das Kontaktblatt ausglüht, weil es so heiß wird.

Viele Grüße - charly49
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in