ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
21.02.20 11:39
ROCK OLA 443
Hallo,
habe eine nicht funktionierende ROCK OLA 443 erworben. Beim aufstellen daheim habe ich unten im Gehäuse ein abgebrochenes Teil (siehe Foto) gefunden.
Auf diesem Stift von ca. 7 mm Länge ist eine Art Feder gewickelt
Leider weiß ich nicht wo dieses Teil hingehört.
Vielleicht kann mir jemand helfen


Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
21.02.20 12:54
Ist das vielleicht die Spitze der Antriebsachse des Plattenteller Motors?

Gruss Kai
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
21.02.20 20:52
Danach sieht es aus, wobei ich mit den Bruch nicht erklären kann, außer mit bewusster Gewalteinwirkung.

@Telex, nehm mal den Plattenteller ab und schau dir die Motorachse an.
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
22.02.20 08:59
Sieht nach Platik aus. Irgendeine drehende Achse die mit der Feder gesichert ist ?
Was funktioniert denn nicht ? Vielleicht hilft das bei der Suche.
Gruss
Jürgen
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
22.02.20 15:21
Wobei man von Fundstücken in der Box nicht immer auf Fehler schließen kann. In meiner lag u.A. ein falscher Bart smiling smiley
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
24.02.20 10:53
ist das vielleicht die 50Hz Antriebsfeder?


Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
24.02.20 11:24
Gut möglich, die Vermutung gab es ja bereits. Aber leider meldet sich Telex ja nicht mehr.
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
26.02.20 18:10
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
26.02.20 18:39
Wie wäre es denn, wenn du das ganze nun noch aufklärst?

Gruss Kai
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
06.03.20 17:59
Hallo T,
wäre nicht schlecht wenn Sie das Rätsel auflösen würden, das motiviert die Forum Seelsorger,
Gruß PitinWHV.
Re: ROCK OLA 443 abgebrochenes Teil
10.03.20 23:05
Das Teil war wohl vom Vorbesitzer unten liegen gelassen. Danke für die Hilfe
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in