NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion

geschrieben von - posted by fredl 
NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
10.02.20 13:32
Hallo zusammen,

habe mir am Dienstag, 04.02.2020, eine NSM Consul E120 (1978) gekauft und liegend mit dem Auto nach Hause transportiert.

Sie hat nach dem Transport einwandfrei funktioniert und ist letzte Woche täglich gelaufen.

Gestern hat sie eine Platte gezogen - und plötzlich ging nichts mehr (siehe erstes Bild). Seither steht bei der Anzeige 00 0. Auch wenn man den Reject-Knopf betätigt, passiert nichts.

Seitdem "nichts mehr geht" steht der Laufwagen an der Stelle, wo er die Platte gezogen hat und bewegt sich auch nach Aus- und wieder Einschalten der Box nicht mehr.

Was könnte hier das Problem sein?

Was mir auch aufgefallen ist: bei den Verstärkern wurden die Erdungskabel durchtrennt bzw. liegen diese lose in der Box.

Habe auch ein Foto der Versorgungseinheit angefügt.

Weiß vielleicht jemand eine Lösung?

Wäre für jeden Lösungsvorschlag dankbar!

LG Alfred



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.02.20 14:01.


Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
10.02.20 15:14
Die Anzeige 000 ist erstmal normal weil der Computer nach dem Netz aus nicht mehr die Position kennt wo das Laufwerk steht . Normalerweise würde der Laufwagen jetzt nach Beendigung der Platte zurück zum Anschlag Laufen und sich dort Synchronisieren . Die große Frage ist jetzt warum läuft der schwarze Motor nicht ? Läuft der silberne Plattentellermotor ?
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
10.02.20 15:43
Es läuft gar nichts, die Box hat gestern die Platte gezogen und hat nicht zu Spielen begonnen.
Wenn ich eine Platte auswählen will, dann zeigt das Display die Auswahl an, sobald ich Seite A oder B auswählen würde, zeigt sie wieder 000 an.
Was würde passieren wenn ich den Fahrschalter betätigen würde?
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
10.02.20 19:13
Wenn ich das Richtig im Kopf habe steuert der Fahrschsalter nur das Motorrelais an somit sollte da eigentlich nichts passieren .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
11.02.20 06:02
Habe gestern den Laufwagen nachdem ich die "Verriegelung" gelöst habe an den rechten Anschlag geschoben und dabei den Arm, welcher die Platten holt, nach unten gehalten, da dieser nach wie vor in "Spielposition" ist und nicht hält.

Nach Betätigen des Fahrschalters hat sich nichts getan...

Hat keiner eine Idee was hier defekt sein könnte? Hat sich vielleicht durch den Transport ein Kabel gelockert und ist jetzt gänzlich herausgegangen oder könnte es eine Sicherung sein?

Oder ist wirklich irgendetwas Gröberes plötzlich defekt?

Habe leider überhaupt keine Ahnung...
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
11.02.20 06:04
Wegen den Motoren: wie kann ich die testen?
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
11.02.20 09:34
Hallo fredl,
ich glaube nicht, dass die Motoren beide gleichzeitig hin sind.

Ich sehe auf dem Bild, das beide LED leuchten, also liegen die erforderlichen Spannungen an.
Ich denke schon, dass der Transport dazu geführt hat, dass sich nun nichts mehr rührt. Also: erstens alle (!) Stecker überprüfen, vor allem auch die beiden Flachstecker am Laufwerk. Dazu musst du es herausnehmen (roten Hebel nach hinten drehen und dann beide Hebel rechts und links am Laufwerk nach oben drücken, dann kannst du das Laufwerk aus der Schiene nehmen).
Gruß Michael
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
11.02.20 09:56
Danke, werde ich am Abend gleich probieren.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
11.02.20 17:18
Was mir noch aufgefallen ist: wenn ich Kredit drücke, dann flackert das Display kurz leicht auf und die Beleuchtung der Auswahltasten funktioniert auch nicht mehr. Das ist auch erst seit dem Ausfall...
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
11.02.20 22:13
Nö , keiner hat eine Idee !

So Fragen sind echt Frustrierend . Prüf die Sicherung 1 1A Träge . Diese Sichert die Motoren ab . Wenn diese defekt ist hat es aber Wahrscheinlich noch mehr zerlegt . Anzunehmen ist das der Kondensator C220 220uF/63V nen Schluss fabriziert .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
12.02.20 06:50
Hab gestern am Abend das Laufwerk ausgebaut und die Stecker kontrolliert. Dabei ist mir aufgefallen, dass beim hinteren Stecker ein Kabel herausgegangen ist. Kann das den Fehler verursachen? Schaut meiner Meinung nach so aus als ob das gar kein leitender Draht wäre...

Eine Frage zu dem Arm, der die Platten holt: wird dieser mechanisch oder durch einen Motor gehalten? Wie man auf dem letzten Bild sehen kann steht er nach wie vor nach oben und macht den Laufwerk Ein- und Ausbau nicht gerade leichter.

Danke Sven, werde das auch überprüfen.


Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
12.02.20 08:09
Jetzt spielt die Kiste nur noch Mono . Das ist das Audiokabel für einen der Verstärker . Da du das alles so einfach auseinader bekommen hast nehm ich mal stark an das die Zugentlastung vom Schleppkabel fehlt . Ist ein graues Kunststoff Teil was unterhalb des Kabels über den Steckern an das Auslegergehäuse geschraubt wird und somit die Leitung festklemmt damit genau solche Sachen nicht passieren . Fehlen leider häufiger . Kann man sehr gut durch ein Holzklötzchen ( breites Schmiergel oder Leder - Reinigungsstäbchen ) ersetzen .
Der Arm wird von der Hauptnockenwelle gesteuert . Da der schwarze Motor nicht dreht geht Logischerweise auch der Arm nicht runter . Im übrigen hat die Kiste ein total tolles Tool . Da liegt so ein 30cm langes Rohr drinn . Das kann man unten in die Grundplatte stecken und das Laufwerk darauf abstellen . Extra gemacht um Service am Laufwerk besser und einfacher machen zu können .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
12.02.20 10:01
Ok, hab mich schon gefragt für was die Stange gedacht ist.

Das lose Kabel hat somit nichts mit meinem Fehler zu tun, richtig?

Ich glaub unter meinem Laufwerk ist so ein Kunststoff-Teil, die Kabel waren aber nicht drin eingeklemmt.

Werde dann am Abend die Sicherung überprüfen - meist du die Sicherung T 1A? Wo ist die genau?
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
12.02.20 16:04
Hallo F,
die Sicherung befindet sich auf der Platine der Motorbremse (LPIII).
Gruß PitinWHV.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
12.02.20 16:37
Schraub mal den Plexiglas Deckel von der Zentrale ab . Die wo sich auch der grüne Fahrschalter befindet .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
12.02.20 19:12
Ja, die Sicherung ist durch. Kann erst morgen testen, hab keine passende zu Hause.

Ein Bekannter hat mir gesagt, dass der Microschalter beim Laufwerk öfter mal Probleme macht, wie kann ich jetzt herausfinden, ob der Kondensator oder der Schalter defekt ist?

Der Widerstand links oben im Steuerkasten ist auch ganz schön heiß geworden, ist das normal?

LG Alfred


Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
13.02.20 11:39
Hab noch eine Frage zur Sicherung: Swen, du hast geschrieben Sicherung 1 1A träge. Auf meiner Sicherung steht: F1,6AL 250V. Ist bei mir eine falsche Sicherung drin gewesen?
Weiß jetzt nicht ob ich eine mit 1A oder 1,6A kaufen soll.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
13.02.20 12:00
Ich kann dir nur sagen was im Schaltplan steht aber es ist davon auszugehen . Es gab zwar bei manchen Herstellern nachträgliche Änderungen aber die sind idr. dann auch mit einem Aufkleber auf den Boards gekennzeichnet . Sprich wenn der Originale Wert auf der Platine aufgedruckt war dann wurde der überklebt bzw. unkenntlich gemacht .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
13.02.20 12:06
Weiß wer wie ich testen kann ob der Kondensator oder der Microschalter vom Laufwerk defekt ist?

Was sagt ihr zu meinem Widerstand? Kann das daran liegen weil eine falsche Sicherung drin war?

LG
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
13.02.20 13:02
Dieser Widerstand ist ja nicht umsonst als 5 W Zement Typ ausgelegt . Hier wird Energie vernichtet und dann wird das Ding schonmal ziemlich heiß . Ist ja auch nicht Umsonst von der Platine entfernt gebaut . Ja man hätte den noch größer Bauen können aber das Ding war ja auch nicht für die Ewigkeit und das Leben ohne Fehler Konstruiert .
Nimm ein Multimeter , Stell die Kiste auf Widerstandprüfung und Mess ob der Kondensator im Spannungslosen Zustand Durchgang hat . Idealerweise sollte der einen Ladevorgang anzeigen . Wenn die Kiste Durchgang Anzeigt ist er defekt .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
14.02.20 07:45
I have a strong suspicion that your machine has the wrong part. The resistor in the upper corner gets very hot if the carriage has an AC motor, there should be a gray dc motor,lower one.One or the other is wrong, carriage or card
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
14.02.20 09:29
Nein , alles in Ordnung der schwarze Motor ist Richtig bei der E-Serie .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
14.02.20 10:46
Kurz die Bestätigung der Sicherungswerte: T1 ist träge (T) mit 1 A, T3 ebenfalls träge mit 3 A (oder 3,15). Die die eingebaut war, ist F, also flink. Flinke Sicherungen habe ich bei NSM noch nie gesehen.
Noch ein Tipp, fredl, nicht alles auf einmal gleichzeitig testen und reparieren, eins nach dem andern.

Wenn der Microschalter defekt ist (kommt tatsächlich häufig vor),kannst du den leicht durchmessen. Der hat zwei nahestehende Pins und einen mit mehr Abstand. Miss immer vom entfernten zu einem der beiden anderen. Jenachdem, ob der Taster offen oder geschlossen ist, muss einer der beiden Durchgang haben.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
17.02.20 06:13
Ok,I was just thinking because my machine has no heating resistance at all (but in the wiring diagram it is)
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 10:59
Offensichtlich war bei meiner Box nur die Sicherung defekt, da sie jetzt wieder einwandfrei spielt.

Hätte aber eine andere Frage - die Lampe der "Wähle" Anzeige ist defekt, neben dem Sockel steht: 12V, 1W. Kann man hier auch eine Glassockellampe mit 1,2W verwenden?
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 12:40
Schön, dass deine Box wieder funktioniert. Schön wäre aber auch gewesen, wenn du dich für die Hilfe zu deinem Problem in diesem Forum bedanken könntest, das gehört irgendwie dazu, meinst du nicht?

Du kannst das "Wähle"-Birnchen mit einem anderen gleicher Werte austauschen, aber das muss dann auch in den Sockel passen.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 13:06
Nein , kannst du nicht . Ich hab die Schaltung zum Ansteuern der Lampe nicht vor Augen aber Generell sind bei den elektronischen Boxen Lampen nur durch solche mit gleichen Wert zu ersetzen . Du kannst eine mit kleinerer Leistung einbauen aber größer würde ich nicht machen weil gern Vorwiderstände vorgeschaltet sind die dann abbrennen oder die Steuertransistoren Sterben . Passiert sehr gern bei Seeburg mit Black & Grey Boxes Technik dafür brennen bei Dt. Wurlitzer aus den 60er und 70er gern erwähnte Vorwiderstände ab .
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 13:26
Da ich noch weitere Fragen hätte bzw. sich noch weitere Fragen ergeben könnten wollte ich das nachher tun.

Danke an alle für die Hilfe.

Die Lampe hat die gleichen Maße und würde passen- aber eben 0,2W mehr Leistung - ich kann sie also nicht verwenden, Crossroads?

Habe die Lampe durchgemessen (anstatt eine andere einzubauen) da ich optisch keine Beschädigung feststellen konnte - das Messgerät zeigt mir irgendwelche Werte an, somit sollte sie in Ordnung sein. Anscheinend habe ich irgendwo anders einen Defekt.
Da alle unteren Segmente der Segmentanzeigen (die Anzeige für A und B-Seite ist von den LEDs her defekt - wie verzogen und "ausgelaufen") ebenfalls nicht funktionieren vermute ich einen Kabeldefekt zusätzlich zum Defekt des rechten Segments.

Da ich keine Lötstation und absolut keine Lötkenntnisse habe werde ich die Anzeige wahrscheinlich reparieren lassen, da ich sie nicht ganz kaputt machen möchte.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 13:28
Ok, danke Swen.
Habe neben der Arbeit geantwortet und daher keine neue Nachricht gelesen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.02.20 13:29.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 15:17
Die Wähle Lampe und die Segmente der Anzeige werden über einen gemeinsamen Stromkreis zeitlich nacheinander geschaltet (Zeitmultiplex). Den Strom liefert das Transistorarray IC V (CA3082). Entweder gibt es irgendwo eine Unterbrechung in diesem Stromkreis (Kabel, Steckverbinder, Lötstellen, Widerstände) oder IC V ist defekt.
Gruss
Jürgen


Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 16:51
Hallo F,
"Die Lampe hat die gleichen Maße und würde passen- aber eben 0,2W mehr Leistung - ich kann sie also nicht verwenden?"
Natürlich können Sie die 1,2W Birne auch verwenden.
Allerdings geht Ihnen dann die Box spätestens am 1/4/2020 komplett in Flammen auf.
Gruß PitinWHV.
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
24.02.20 20:53
Hallo fredl,

in der Teileliste der Consul E120 steht 12V 1,2W für diese Lampe - obwohl im Schaltplan nur 1W steht. Vielleicht war im Letzteren nicht genügend Platz … smiling smiley

Viele Grüße - Hildegard Stamann
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
25.02.20 05:46
Danke.

Haben die Wähltasten auch eine eigene Beleuchtung? Bin gestern nicht zum Ausbauen gekommen...

LG
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
25.02.20 07:50
Re: NSM Consul E120 plötzlich keine Funktion
25.02.20 08:29
Danke, dann kann ich mir das sparen.
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in