NSM ES2 - Leichtes Leiern

geschrieben von - posted by DGD80 
NSM ES2 - Leichtes Leiern
26.01.20 20:34
Hallo Zusammen.

Nachdem der Antriebsmotor meiner NSM ES2 wieder reibungslos läuft (vgl. [1]) habe ich nun das Problem, dass manche Platten beim Abspielen leiern.

Es scheint als würde der Anpressdruck von der Spielmotorachse (ist das der "Flansch"?) auf den Plattenteller nicht ausreichen, denn drücke ich den Spielmotor während des Spiels in Richtung Plattenteller läuft die Platte wieder rund.

Ich habe versucht über die Linsenschraube (vgl. Anhang, Position 14) die Spielmotorausrichtung zu justieren wobei mir nicht ganz klar ist wie das den Anpressdruck verändert.

Ein andere Möglichkeit ist, dass während der Arbeiten etwas Öl auf die Spielmotorachse gelangt ist, vielleicht also die Reibung nicht ausreicht? Hier habe ich versucht die Achse mit Spiritus zu säubern, auch leider bisher ohne Erfolg.

Oder muss ich vielleicht den Spielmotor auseinander nehmen und die Achse von innen reinigen damit sie besser bzw. leichter dreht? Eigentlich habe ich den Eindruck, daß sie dies bereits tut.

Oder ist der Gummiring auf dem Plattenteller bereits zu sehr abgenutzt?

Über Hinweise über Vorgehen zur Behebung dieses Problems wäre ich euch sehr dankbar.

Viele Grüße,

Don

[1] [forum.jukebox-world.de]



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.01.20 14:42.


Re: NSM ES2 - Leichtes Leiern
27.01.20 00:40
Reinige mal die Achse NR. 9 und deren Führung .
Re: NSM ES2 - Leichtes Leiern
28.01.20 18:25
Quote
Swen
Reinige mal die Achse NR. 9 und deren Führung .

Das habe ich getan.

Zudem habe ich nochmal die Plattentellerachse bzw. die entsprechenden Lager geprüft, dass dort nichts blockiert. Ausserdem habe ich verschiedene Einstellungen der Tonarmfedern ausprobiert, um den Auflagedruck der Nadel zu justieren.

Ich habe vielleicht 15 verschiedene Platten ausprobiert, bis auf eine laufe jetzt mehr oder weniger alle rund.

Kann eine Platte so "defekt" sein, daß sie ein Leiern verursacht?

Bei manchen Platten bin ich mir auch nicht sicher, ob sie wirklich perfekt rund laufen, manchmal scheint immer noch etwas Anpressdruck zu fehlen.

Was genau bewirkt denn das Einstellen der Linsenschraube?

Wenn ich es richtig sehe justiere ich damit den Aufsetzpunkt von Spielmotorachse auf Plattenteller.

Aber welche Auswirkung hat das auf den Anpressdruck?

Vielen Dank!
Re: NSM ES2 - Leichtes Leiern
28.01.20 18:31
Schraube 14 hat gar keinen Einfluss darauf die muss nur fest .

Ja es gibt Platten die Leiern vom Werk aus .

Du kannst aber mal mit einer Stroboskopscheibe Testen ob dein Motor Sauber läuft .
Re: NSM ES2 - Leichtes Leiern
28.01.20 19:36
Und was sorgt dann für den Anpressdruck? Lediglich die Feder 8?

Was kann man tun, um den Anpressdruck zu erhöhen?
Re: NSM ES2 - Leichtes Leiern
28.01.20 23:40
Genau die Feder , man sollte diese aber nicht kürzen . Ich schrieb ja schon in einem anderen Beitrag das man die bei Ausbau / Einbau nicht Überdehen soll . Eventuell kannst du die Laschen zum Ein- bzw. Aufhängen ein wenig enger biegen . Die sind nach einer Motor Ausbau Aktion gern mal verbogen . Hast du auch mal einen Tropfen Öl an die Lagerstellen vom Plattenteller gemacht ? Hat der vieleicht zuviel Spiel so das er Wandern kann ?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.20 23:49.
Re: NSM ES2 - Leichtes Leiern
29.01.20 09:45
Quote
Swen
Genau die Feder , man sollte diese aber nicht kürzen . Ich schrieb ja schon in einem anderen Beitrag das man die bei Ausbau / Einbau nicht Überdehen soll . Eventuell kannst du die Laschen zum Ein- bzw. Aufhängen ein wenig enger biegen .

Danke für den Tipp, werde ich mal versuchen.

Quote
Swen
Hast du auch mal einen Tropfen Öl an die Lagerstellen vom Plattenteller gemacht ?

Das habe ich bereits.

Quote
Swen
Hat der vieleicht zuviel Spiel so das er Wandern kann ?

Nein da ist kein Spiel. Die Achse ist mit 3 Scheiben plus der Sicherungsschreibe fixiert. Der Plattenteller dreht sich gut ohne erkennbare Reibungsverluste.
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in