NSM Gemfire defekt

geschrieben von - posted by Inquisitor123 
NSM Gemfire defekt
04.10.19 05:15
Hallo zusammen,

wir sind seit einigen Wochen stolze Besitzer einer NSM Gemfire, sind aber hinsichtlich technischer Belange keine Profis.
Vor einigen Abenden zeigte die Jukebox schlagartig eine Störung: die Musik verstummte bei weiter drehendem CD-Laufwerk und die Tastatur war plötzlich dunkel. Die Leuchtstoffröhren im oberen Teil der Box dagegen funktionieren weiterhin, und der Lüfter auf der Platine dreht ebenfalls. Wir schalteten wie Box aus und nach einer Minute wieder ein. Das Problem besteht weiterhin mit dem einzigen Unterschied, dass das CD-Laufwerk jetzt nicht mehr dreht. Die CD wurde auch nicht wieder eingeholt. Anbei ein Bild von der Platine inkl. teilweise leuchtender Dioden sowie von der aufgeklappten Box mit leuchtenten Röhren aber toter Tastatur.

Wir tauschten nach und nach die 5 Sicherungen auf der Hauptplatine aus; diese hatten wir vorrätig. Die beiden Sicherungen im Netzteil haben wir aktuell noch nicht auf Lager. Da diese jedoch laut Manual wie auch Netzteilaufdruck identisch sind, tauschten wir die beiden untereinander (von rechts nach links und umgekehrt. Alles war ohne Änderung des oben beschriebenen Problems.
Hat jemand eine Idee?

Herzlichen Dank fürs Mitdenken.

Viele Grüße
Michael


P.S.: Nachtrag:
Wie es scheint fliegt uns regelmäßig zumindest die vorderste der 5 Sicherungen auf der Platine wiederholt heraus bzw. brennt durch.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.10.19 05:22.


Re: NSM Gemfire defekt
16.10.19 16:23
Nachtrag

Die Platinen wurden fachmännisch getestet und sind voll funktionsfähig. Der CD-Wechsler scheint das Problem zu sein.

-> Kaufgesuch für einen "neuen" CD-Wechsler MBC III Pro/Top:
[markt.jukebox-world.de]
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in