Seeburg KD 200 Röhren

geschrieben von - posted by Mr.bo 
Seeburg KD 200 Röhren
22.05.19 20:39
Hallo Forumsmitglieder.
Ich schalte mich demnächst wieder richtig ein. Hatte schon einige Themen hier die ich nun ganz erledigen will da ich mir nun eine zweite Box gekauft habe im Originalzustand unrestauriert. Nun mal zum Anfang eine kurze Frage. Wenn ich auf dem Verstärker die Röhren ersetzen will und die Bezeichnung stimmt ist es dann egal ob die Box auf 110 Volt oder 230Volt läuft.
Schon mal danke vorab.
Re: Seeburg KD 200 Röhren
22.05.19 20:55
Die Spannung der Box muß natürlich zu unserer Netzspannung passen oder es muß ein Vorschalttrafo benutzt werden. Die Röhren sind aber identisch, sie werden ja mit den Sekundärspannungen aus dem Netzteil betrieben.
Re: Seeburg KD 200 Röhren
23.05.19 06:19
Hallo Marc
Danke für die Info bin nun schlauer. Das Thema Vorschalttravo wollte ich als nächstes ansprechen.
Was sollte der Travo oder das Netzteil für die Box an Watt haben. Wenn Sie mir das eventuell noch beantworten können
wäre toll da ich die Box erst noch bekomme und wenn ich den Travo bräuchte dass ich gleich Bescheid weiß.
Re: Seeburg KD 200 Röhren
23.05.19 08:54
Im Netz findet man leider diverse Angaben zur Leistungsaufnahme der KD200. Aber mit einem 400 oder 500VA Trafo solltest du auf der sicheren Seite sein.
Achte darauf einen mit angeschlossenem Schutzleiter zu bekommen, viele der günstigen Trafos aus China haben das nicht, im Extremfall besteht dann bei einem Isolationsfehler Lebensgefahr.
Re: Seeburg KD 200 Röhren
23.05.19 09:43
Hallo Marc
Danke für die Info denke da finde ich jetzt etwas passendes.
Re: Seeburg KD 200 Röhren
23.05.19 12:03
Laut Typenschild sind es 150W im Standby und 295 im Betrieb.
400W reichen also völlig aus.

Viele Grüße - Hildegard Stamann
Re: Seeburg KD 200 Röhren
23.05.19 12:14
Hallo Hildegard
Danke für die Antwort. Jetzt ist es
Re: Seeburg KD 200 Röhren
23.05.19 12:19
Hallo Mr.bo

vielleicht noch der Hinweis, dass man neue Röhren nicht einfach so auf einen ungeprüften und/oder nicht überholten Verstärker setzen sollte.

Viele Grüße - Hildegard Stamann
Re: Seeburg KD 200 Röhren
23.05.19 12:34
Hallo
Ok ist in Ordnung. Ich will einfach schon mal Infos sammeln dass Weines soweit ist ich schon bestimmte Sachen weiß.
Danke noch mal.
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in