Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch

geschrieben von - posted by bruchpilot 
Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
18.05.19 18:43
Hallo an alle,

ich habe seit vielen Jahren eine Wurlitzer New York, CD-100, (Typ 0036795).

Heute leuchtet die Anzeige der Cd nicht mehr, und beim Münzeinwurf fällt der Euro durch.

Habe auf der Platine des amplifiers 184 festgestellt, dass die Glas-Sicherung Nr.5 defekt ist.
(ist die Glassicherung, die vertikal, untere Reihe links zu sehen ist)
Habe eine neue Sicherung eingesetzt, die dann sofort beim Einschalten der Wurlitzer durchgebrannt ist.

Brauche dringend Hilfe, wäre toll, wenn es hier eine Lösung gäbe.

Vielen Dank und schönes Wochenende



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.05.19 18:49.


Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
19.05.19 09:30
Hallo,
die Sicherung Si5 ist für +12V und geht über die beiden Stecker "Mechanik" und "Zusatzgeräte" zu mehreren Geräten z.B. Münzprüfer und SCC.
Am besten im Verdrahtungsplan nachsehen und alle Stecker wo 12V dransteht abziehen, danach neue Sicherung rein und einzeln anstecken. Bei dem Gerät weitersuchen wo die Sicherung fliegt.
Gruss....Jürgen
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
19.05.19 10:32
Hallo Jürgen,
ganz lieben Dank für Deine Antwort;
da ich ein Laie bin, und mir nicht zutraue, die von Dir angesprochenen 12 V Stecker zu finden (und auch kein Verdrahtungsplan habe), bin ich auf weitere Hilfe angewiesen.
Ich habe die Platine ausgebaut.
Ich habe auf der defekten Glassicherung gelesen: (T3-15A 250V)

Kannst Du mir sagen,
wo ich einen Verdrahtungsplan herbekomme?
wer solche Platinen repariert?
wo ich, wenn nötig eine neue Platine kaufen kann?

Dir einen schönen Tag
Gruss Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
19.05.19 12:17
Hallo Peter,

du hast aber schon die richtige Sicherung eingebaut ? (3,15Ampere / träge / 250Volt)
Auf der durchgebrannten Sicherung Si5 sieht man einen Aufdruck der mit 50??? beginnt, das könnte die falsche sein.

Wenn diese Sicherung durchbrennt ist der Fehler nicht auf der Platine die du ausgebaut hast sondern ganz wo anders im Gerät. Diese Platine ist Verstärker und Netzteil zugleich und liefert über die beiden Stecker "Mechanik" und "Zusatzgeräte" den Strom für andere Baugruppen.

Du musst also erst versuchen durch Abstecken herauszufinden welches die defekte Baugruppe ist.
Den Plan bekommst du hier im Shop.

Oder du wartest noch ob sich jemand meldet der den Fehler kennt und dir einen gezielten Tip geben kann.

Trotzdem einen schönen Sonntag !

Gruss...Jürgen
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
19.05.19 13:26
Danke Dir,
die 50 auf der Sicherung kommt von den 250V....die ist richtig.
Ich suche mal im Shop nach dem Plan; oder hast Du gerade den Link zur Hand?

Danke für Deine Mühe
Gruß
Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
19.05.19 16:23
Hallo Bruchpilot
Gehe es doch Schritt für Schritt einmal durch, so wie es Jürgen schon erklärt hat.

1. Gerät vom Netz.
2. Neue Sicherung rein
3. Platine mit dem Stecker Netzteil verbinden, Strom an

Sicherung kaputt, Fehler auf Platine. Sicherung ganz, weiter.

4.Strom weg, Stecker von Pmechanik drauf. Strom ein

Sicherung kaputt, Fehler in Mechanik. Sicherung ganz weiter.

5. Strom weg, Stecker Zusatzgeräte dran. Strom ein

spätestens jetzt sollte die Sicherung kaputt sein.

Damit hast du den Fehler grob eingegrenzt.

Sollte er in den Zusatzgeräten liegen, Kabelbaum verfolgen und Geräte abstecken.

Jetzt beginnst du mit der gleichen Vorgehensweise. Ebenso bei dem Bereich Mechanik

Oft liegt der Fehler in einem Bauteil wie "Entstörkondensatoren" oder trockenen oder aufgeblähten
Elkos.

Ein Schnuppertest an Platinen kann nicht schaden, ausgelaufene Kondensatoren "stinken" oder zeichnen sich durch ölig klebrige Flüssigkeit ab.

Oft ist nur der Entstörkondensator in einer Leuchtstofröhre defekt.

Ohne Eingrenzung wird es allerdings nur Rätselraten.

Gruß Hans Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
20.05.19 10:18
Hallo Jochen,
vielen Dank für Deine Anleitung.
Echt schön, dass es Euch gibt, und anderen so Hilfe leistet.

Ich habe es alles so gemacht, wie Du es beschrieben hast.
Den Fehler habe ich etwas eingrenzen können; und zwar auf dem Bauteil im angefügtem Bild.
Der auf dem zweiten Bild gezogene Stecker ist der Übeltäter. Wenn ich diesen auf die 4 Pins (neben dem Wort "Elektronik") aufstecke, dann fliegt die Sicherung.

Kannst du mir weiterhelfen; welches Bauteil ist mit diesen 4 Pins verbunden?

Gruß
Peter


Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
20.05.19 11:55
Hallo Peter

Die Leitung sollte zu einem Zwischentrafo gehen und von dort aus weiter in das CD Laufwerk.

Habe dir eine Email geschickt. Seite 82 wird dich hier weiterbringen.

Du hast die möglichkeit den Player abzustecken um den Fehler weiter einzugrenzen.
Sollte es nicht der Trafo sein würde ich nicht weiter machen ohne Elektroniker oder Fachmann.
Da es dann den Player betrifft.

Gruß Hans Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
20.05.19 14:48
Hallo Peter,

vom Bild der Verteilerplatine kann ich dir leider nicht weiterhelfen, wenn du den Schaltplan/Verdrahtungsplan hast und nicht weiterkommst schau ich gerne nochmal drauf.

@ Jochen: Wie kommst du auf den Zwischentrafo? Ich dachte wir suchen einen Fehler in der 12V Versorgung. (Gleichspannung)

Gruss..Jürgen
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
20.05.19 15:12
Hallo Jürgen,
Jochen hat mir freundlicherweise diesen Schaltplan (siehe Bild) zur Verfügung gestellt; jedoch finde ich darauf nicht das Bauteil
(siehe Bild).
Entweder ich finde es einfach nicht, oder das Modell New York hat einen etwas anderen Schaltplan.
Bin am Suchen des Schaltplanes....finde bis dato aber nichts.

Wäre interessant zu wissen, wohin die 4 Drähte führen, die den Kurzschluss auslösen. Kann die Drähte nicht am Gerät verfolgen, die sind irgendwie unter dem CD Player...aber wo die genau hinführen ???
Habe versucht den Player auszubauen, bin aber kläglich gescheitert.....

Gruß Peter


Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
20.05.19 16:07
Wie wir per Mail schon besprochen haben:
Du hast " nun die beiden 5-adrigen farbigen Kabelstränge, die unten aus dem Player kommen abgeklemmt;

Der eine Strang geht zum Travo, dort habe ich die Kabel abgezogen; der andere geht zum "Selection & Credit Computer CD 2500" - auch dort habe ich die Kabel vom cd-Player getrennt.

Nun sollte der Player und der Travo komplett stillgelegt sein."

Trotzdem fliegt die Sicherung, daher kann der Fehler nicht aus der Richtung kommen.

Meine Vermutung ist nach wie vor das der Fehler schon in der Zentrale liegt.

Aber so einen Fehler hatte ich noch nie, und da ich mich von meiner CD Box getrennt habe und mich nicht mehr weiter damit beschäftige kann ich das nicht mehr nachverfolgen.

Gruß Hans Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
20.05.19 16:51
Hallo Peter,

ja, das ist der falsche Plan, frag doch mal bei Stamans per email falls er im Shop nicht dabei ist.

Sofern die Verdrahtung bei dir ähnlich ist, gehen die 12V aus dem Verstärker/Netzteil erst mal über das 9 polige Kabel nach unten in die Mechanik, von dor werden sie weiter über das 4 polige Kabel nach oben geleitet. Der Fehler läge dann oben und nicht unten. (z.B. im SCC oder was immer sonst noch an diesem Kabelsalat dranhängt)

Gruss...Jürgen
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
20.05.19 18:16
Hallo Peter,

heute abend Dauerregen in München, ein wenig hier im Forum gesucht [forum.jukebox-world.de] schon geht's weiter - siehe Bild:

Linken Stecker (orange) wieder drauf, rechten Stecker runter, einschalten.
Sicherung fliegt --> vermutlich Elko (rot) defekt.
Sicherung bleibt drin --> rechtes Kabel verfolgen, vermutlich zum SCC ? --> Defekt im SCC.

Gruss...Jürgen


Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
21.05.19 07:20
Quote
Jürgen02
Hallo Peter,

heute abend Dauerregen in München, ein wenig hier im Forum gesucht [forum.jukebox-world.de] schon geht's weiter - siehe Bild:

Linken Stecker (orange) wieder drauf, rechten Stecker runter, einschalten.
Sicherung fliegt --> vermutlich Elko (rot) defekt.
Sicherung bleibt drin --> rechtes Kabel verfolgen, vermutlich zum SCC ? --> Defekt im SCC.

Gruss...Jürgen

Hallo Jürgen,
bei uns in Norddeutschland fehlt der Regen...könntet uns ja mal n bisserl abgeben..smiling smiley

Sicherung fliegt nur wenn der linke Stecker drauf ist; egal ob der rechte Stecker drauf oder runter ist.
Linker Stecker drauf --> Sicherung fliegt
Linker Stecker runter ---> Sicherung bleibt heile
Dann müsste es der "Elko" sein, was immer das ist. Kann man den durchmessen ?, muss ich das Teil mit den Steckern ausbauen und durchmessen lassen...und neuen Elko drauf? Und wie baue ich das aus...ist mit Plastikclips befestigt...kann ich wohl nur durchbrechen...oder?
Ist halt nicht mein Fachgebiet; aber ganz toll, dass Du dich kümmerst.

Ach ja, wer ist Stamans? (ja, das ist der falsche Plan, frag doch mal bei Stamans)

Wish you a nice day
Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
21.05.19 08:16
Ein Elko ist ein Elektrolytkondensator.

Die Plastikclips kann man zusammendrücken, du mußt da nichts abbrechen.

Die Stamanns sind die Betreiber dieses Forums und des dazugehörigen Onlineshops.
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
21.05.19 08:38
Hallo Peter,

hast du nachgesehen wo das 4-polige (rechte) Kabel hingeht ?
Da ich noch keinen Plan gesehen habe (Stamans = Herr und Frau Stamnn, die Betreiber dieser Seite smiling smiley) würde ich gerne noch sichergehen dass die 12V Versorgung wirklich von unten über den linken Stecker kommt.

Die Plastikclips haben kleine "Widerhaken", die drückt man zusammen dann kann man die Platine nach vorne abziehen. Vor dem Ausbau noch alle Stecker durchnumerieren damit beim Zusammenbau nichts schiefgeht.

Die Platine kann im ausgebauten Zustand jeder halbwegs talentierte Elektrobastler durchmessen und reparieren. Gib einfach den Schaltplan mit. Rechts im Schlatplan neben dem grossen Elko gibt es noch einen kleineren 1uF Kondensator, der könnte theoretisch auch defekt sein.

Gruss...Jürgen
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
21.05.19 10:25
Hi Jürgen,
danke für dein Engagement;
das rechte 4-polige Kabel geht direkt in den SCC.
Die Stamanns sind wohl im Urlaub, der shop ist bis 02.06.19 geschlossen; werde dann wegen einem Plan nachfragen.

Zwischenzeitlich werde ich die Platine ausbauen und durchmessen lassen.

Danke erstmal,
so long
Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
22.05.19 10:06
Hallo Peter,
Frau Stamann hat in deinem 2. Threat den richtigen Plan geschickt, damit ist der Fehler jetzt relativ klar auf die Adapterplatine eingegrenzt. Nur den 2. Kondensator (1uF) konnte ich auf den Bildern nirgends entdecken. Aber der Elektriker deinen Vertrauens wird den Kurzschluss sicher finden.
Gruss...Jürgen
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
22.05.19 12:30
Hallo Jürgen,
super wie sich hier gekümmert wird.
Ich habe mal den Verdrahtungsplan angehängt.
Der 4-polige Stecker geht auf dem Plan nach unten, zu dem groß eingekreisten Bauteil; aber was für ein Bauteil ist dieses ?

LG Peter


Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
22.05.19 13:43
Hallo Peter,

die 12V Versorgung geht vom Trafo zum Verstärker/Netzteil mit der defekten Sicherung. Von dort über das 9-polige Kabel nach unten in die Mechanik (1). Dort befinden sich eine ganze Menge Teile wie Motoron, Relais, Lichtschranken usw. Dann geht es weiter über das 4-polige Kabel nach oben zur Adapterplatine (linker 4-pol. Stecker) dann direkt weiter (rechter 4-pol. Stecker) zum SCC.

Sofern wir nicht aneinander vorbeigeredet haben und nicht mein Gehirn sondern deine Jukebox einen Kurzschluss hat, kann der Fehler nur auf der Adapterplatine liegen weil die Sicherung drin bleibt wenn du den linken Stecker (2) abziehst, aber immer noch fliegt wenn du den rechten Stecker (3) abziehst.

Gruss...Jürgen


Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
22.05.19 13:50
Danke Dir für die tolle Erklärung;
wenn du so weiter machst, bin ich bald "Elektronik-Experte".

Also werde ich die Adapter Platine ausbauen und durchmessen lassen.
Werde Dir dann berichten.

So long
Gruß Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
22.05.19 14:41
Dann viel Erfolg, ich werde nach dem Urlaub sicher wieder hier im Forum vorbeischauen.
Hoffentlich läuft die Box dann schon wieder smiling smiley
Gruss...Jürgen
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
22.05.19 15:05
Wünsche Dir einen tollen Urlaub.....
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
08.06.19 14:54
Hallo Jürgen,
ich hoffe, Du hattest einen schönen Urlaub.
Ich habe die Platine überprüfen lassen, dort wurde ein neuer Elko eingelötet...aber daran lag es leider nicht; die Sicherung fliegt wie vorher auch.

Du hast geschrieben:

" die 12V Versorgung geht vom Trafo zum Verstärker/Netzteil mit der defekten Sicherung. Von dort über das 9-polige Kabel nach unten in die Mechanik (1). Dort befinden sich eine ganze Menge Teile wie Motoron, Relais, Lichtschranken usw. Dann geht es weiter über das 4-polige Kabel nach oben zur Adapterplatine (linker 4-pol. Stecker) dann direkt weiter (rechter 4-pol. Stecker) zum SCC.

Sofern wir nicht aneinander vorbeigeredet haben und nicht mein Gehirn sondern deine Jukebox einen Kurzschluss hat, kann der Fehler nur auf der Adapterplatine liegen weil die Sicherung drin bleibt wenn du den linken Stecker (2) abziehst, aber immer noch fliegt wenn du den rechten Stecker (3) abziehst. "

Bei gezogenem linken Stecker (2) bleibt Sicherung ok, egal ob Stecker (3) rechts gezogen oder nicht.
Bei gestecktem linken Stecker (2) fliegt Sicherung, egal ob Stecker (3) rechts gezogen oder gesteckt.
In meinem Verständnis kann der Fehler doch nur auf dem Weg vom:
Trafo zum Verstärker/Netzteil mit der defekten Sicherung über das 9-polige Kabel nach unten in die Mechanik (1). Dort befinden sich eine ganze Menge Teile wie Motoron, Relais, Lichtschranken usw. Dann geht es weiter über das 4-polige Kabel nach oben zur Adapterplatine (linker 4-pol. Stecker) liegen.
Also nicht auf der Platine.
Aber wie auch immer, ich mußß jetzt jemanden finden, der bei mir zu Hause sich das alles mal anschaut.
Ich habe mal gegoogelt, ob es Fachleute in Niedersachsen gibt, die Hausbesuche machen und so etwas richten können. Dann auch gleichzeitig mal eine Wartung (schmieren und Einstellungen überprüfen) durchführen. Habe aber nichts gefunden. Hast Du schon mal davon gehört, ob es sowas gibt?
Ich weiß jetzt nicht mehr weiter.

Grüße aus Cloppenburg
Peter
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
08.06.19 15:50
Hallo Peter, schade dass es so nicht geklappt hat. In deiner Gegend kenne ich leider niemanden, vielleicht versuchst du es mit einer Anfrage im Anzeigenteil.

Wurde die Platine auf Kurzschluss geprüft oder nur der große Elko getauscht ? Da war ja noch ein zweiter kleinerer Kondensator...
Andere Möglichkeit: Wir haben aneinander vorbeigeredet und meinen nicht den gleichen "rechten" Stecker (3). Ich meinte den direkt gegenüber (2) - 4polig gelb ,orange, rot braun.
Oder: Der Plan der Adapterplatine ist nicht der richtige... hast du inzwischen die Pläne gekauft ?
Oder: Der Plan vom Verstärker/Netzteil ist falsch und es fliegt nicht die 12V Sicherung sondern die für 30V.

Ansonsten komme ich auch nach einem erholsamen Urlaub wieder zum gleichen Ergebnis.

Gruss Jürgen



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.19 20:22.
Re: Wurlitzer New York CD-100 Glassicherung brennt durch
27.06.19 12:10
Sie läuft wieder smiling smiley

Habe heute die Platine bekommen; es waren dort 2 Dioden (über der Sicherung 5) defekt sowie ein Alko.

Danke an Euch alle für Eure tolle Hilfe; ich trinke einen auf Euch...bei Musik aus meiner "New York" (noch mit Twin-Towers)

Allen eine schöne Zeit - bleibt xsund.
Liebe Grüße
Peter
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in