NSM M17 CM cartridge

geschrieben von - posted by Jukebox Bobby 
NSM M17 CM cartridge
14.03.19 11:23
Hi Rob from liverpool here..

I need an M17 CM cartridge for my NSM Prestige II jukebox

Can anyone help ?

Rob
Re: NSM M17 CM cartridge
14.03.19 12:52
Hi Rob, no problem, you are already in the shop. Look here:

[www.jukebox-world.de]

(1 : 3 not bad)

Michael
Re: NSM M17 CM cartridge
14.03.19 20:44
its not the stylus i need its the ceramic cartridge.

see picture attached

thanks


Re: NSM M17 CM cartridge
14.03.19 23:31
Das ist ein Magnet System und neu gibt es die nicht mehr . Die einzige Möglichkeit ist ein Schlacht Laufwerk zu kaufen wo man dieses dann runter nimmt oder eine Suchanzeige im Anzeigenmarkt .
Re: NSM M17 CM cartridge
15.03.19 12:29
OK, Bob, now I see.

You have seen Swen's message. You can't buy a new cartridge.
Re: NSM M17 CM cartridge
15.03.19 12:34
Leider ist es auch bei einem Schlachtlaufwerk nicht unwahrscheinlich, ein defektes System zu erwischen. Von 4 Stück war bei mir nur eins in Ordnung!
Die Unterbrechung liegt unmittelbar hinter der Mini-Platine mit den vier Anschlussstiften in der schwarzen Vergussmasse. Bisher ist es mir nicht gelungen, die hauchdünnen Drähtchen auszugraben und wieder dauerhaft anzuschließen.

Falls jemand Tipps zur Reparatur hat, könnte man wahrscheinlich etliche Systeme retten!

Viele Grüße
Jens



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.19 18:17.
Re: NSM M17 CM cartridge
15.03.19 16:32
there are many NSM juke boxes still working....if the Shure M17 cartridges are no more the jukeboxes will eventually be no more !
Re: NSM M17 CM cartridge
15.03.19 18:44
Es gibt bei diesen Systemen meiner Meinung nach drei Haupt Ursachen warum sie Sterben .

Ursache 1.
Sie Bröseln einfach im Anschlussbereich auseinander . Da dies nur bei einigen Systemen Auftritt muss man hier wohl von einer schlechten Charge ausgehen . Dafür kann keiner was nach so einer langen Zeit nicht mal der Hersteller .

Ursache 2.
Das System ist abgebrochen weil es beim Versenden des Laufwerks im Karton nicht so eingepackt worden ist das wenn der Karton Stürzt das Laufwerk nicht als erstes auf dem System landet . Somit eindeutig zerstört durch Leute die beim Verpacken nicht Nachdenken .

Ursache 3.
Irgend so ein Vollhonk baut das System aus irgendwelchen Unerklärlichen Gründen aus und verbummelt dabei das graue Kunststoff Röhrchen das durch das System gesteckt wird . Dies ist aber wichtig damit die Schraube womit das System befestigt wird nicht die dünnen Drähte beim einschieben zerstört . Diese Anschlussdrähte liegen so nah an dem Schraubloch das die einzelnen Gewindegänge der Scharube ausreichen um sie zu Trennen .
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in