smiling smileyGelöst !NSM HIDEAWAY Anzeige Leuchtet perfekt CREDIT PROBLEM bleibt

geschrieben von - posted by Düdeldüükling 
smiling smileyGelöst !NSM HIDEAWAY Anzeige Leuchtet perfekt CREDIT PROBLEM bleibt
09.03.19 18:09
Hallo Jukeboxfans
Meine Hidaway macht wieder einmal Zicken. Bis jetzt Lief alles Top.

Wenn ich jetzt 1 € reinwerfe solten 3 credits freigegeben werden ( hat auch fast 1 Jahr funktioniert ), sie schaltet aber auf unendlich.
Nein sie ist nicht auf Dauercredit geschalten. Denn wenn ich sie Einschalte kann ich keine Platte wählen.
Es lassen sich auch keine Credits über den Cred.Subtraktiontaster entfernen. Es machen sich zudem i, Display des Fernwählers ( CONSULETTE ) alle LED segmente Sichtbar. So wird bei 2 eine 8 gezeigt, oder bei 1 kommt eine blasse 0 dazu.

Ansonsten läuft die Box aber einwandfrei.

Ich tippe mal auf T1 - T5, da diese kerlchen ja enorm unter last stehen. Muß aber erst warten bis die Lagernd sind.
Hat sonst noch jemand einen Tip ?
Ach ja die Technik des Fernwählers beinhaltet Teile aus der NSM 160 E serie

gruß Jochen
***keep the records playing***

Gruß Hans Peter



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.03.19 13:49.
Re: NSM HIDEAWAY CREDIT PROBLEM
10.03.19 15:25
Vielleicht hat jetzt jemand eine Idee

Gruß Hans Peter


Re: NSM HIDEAWAY CREDIT PROBLEM
10.03.19 16:02
Hallo J,
sehr schönes unscharfes Bild.
Ein Ausschnitt aus dem Schaltplan wäre nützlicher.
Gruß PitinWHV.

PS.
Warum sollen T1-T5 enorm unter Last stehen?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.19 16:31.
Re: NSM HIDEAWAY CREDIT PROBLEM
10.03.19 16:49
Danke für deine Antwort. Das ist ein Ausschnitt aus dem Schaltplan. Mußte ihn soweit komprimieren um ihn Hochladen zu können. PDF geht ja nicht. Die T1 - T4 haben gut 80ma drauf.
Und Knoesterknop hat mir den Tip gegeben den Fehler hier zu suchen, da die "WÄHLE SINGLE" Lampe auch nicht leuchtet wenn Kredite vorhanden sind.

Hier der Plan
[drive.google.com]
die letzte seite "schema cabelage"

Gruß Hans Peter
Re: NSM HIDEAWAY CREDIT PROBLEM
10.03.19 16:58
Vielleicht ist das jetzt schärfer.

Gruß Hans Peter


Re: NSM HIDEAWAY CREDIT PROBLEM
10.03.19 17:03
Hallo J,
diese Anzeigen werden üblicherweise gemultiplext, d.h. die 80mA stehen nicht dauernd an.
Die BC338 gibt es eimerweise auf Ebay.
Gruß PitinWHV.
Re: NSM HIDEAWAY Anzeige Leuchtet perfekt CREDIT PROBLEM bleibt
12.03.19 12:59
So ich habe t1 - T4 und T5 auf der controleinheit getauscht.
Die Anzeige gibt alle Segmente wieder korrekt wieder, auch keine zweite Ziffer erscheint mehr.

Ich habe aber immer wieder Unendlich Kredit obwohl die Programmierung über das Diodensystem korrekt gesetzt ist.

Weiß irgendwer rat ?

Gruß Hans Peter
Re: smiling smileyGelöst !NSM HIDEAWAY Anzeige Leuchtet perfekt CREDIT PROBLEM bleibt
12.03.19 13:50
Die Diode auf der Bank 7 war defekt ! Pin gegen einen anderen getauscht und alles läuft wieder.

Vielen Dank an eure Lösungsansätze.

Gruß Hans Peter
Re: NSM HIDEAWAY CREDIT PROBLEM
12.03.19 23:02
Quote
Düdeldüükling
Vielleicht ist das jetzt schärfer.

Nein, ein Bild wird nicht schärfer indem du es bis auf Briefmarkengröße verkleinerst. Einfach mal ansehen welchen Mist man hochlädt.
Du hast hier 150KB zur Verfügung, das reicht dicke aus!


Re: NSM HIDEAWAY CREDIT PROBLEM
13.03.19 11:18
Lieber Herr Marc,
Ich bin 81 Jahre alt und kann sicherlich manches besser als fotos komprimieren. Ich habe es nur so gemacht wie es im Netz stand. Und besser eine Anleitung geben als sich hier über andere auskotzen.
Der Originalplan ist sogar als LINK verfügbar. Er hat als PDF 2221kb und das soll man mal komprimieren.
Zumal ich kein pdf hochladen kann.

mal darüber nachdenken.

Gruß Hans Peter
Re: smiling smileyGelöst !NSM HIDEAWAY Anzeige Leuchtet perfekt CREDIT PROBLEM bleibt
13.03.19 12:50
Ist zwar aus einem anderen Forum, passt hier aber genauso: [forum.electronicwerkstatt.de]
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in