Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!

geschrieben von - posted by kops 
Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
26.06.18 06:53
Hallo!

Habe eine JEL..die bislang immer gut gelaufen ist.

Gestern trat folgender Fehler auf: Ich wähle eine A Seite und die Box Spielt die B Seite...immer wieder und immer wieder

bis ich von Hand den Pin zurückgesetzt habe.

Kann mir bitte jemand sagen wo hier der Hund begraben ist?

Danke
Re: Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
26.06.18 07:43
Hallo kops

Ich würde vermuten, daß einer der beiden Mikroschalter auf der Stop Switch - Einheit defekt ist, und zwar der auf dem längeren Sucherarm.

Viele Grüße - charly49
Re: Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
26.06.18 10:23
Hallo Kops,

Charly49 kann korrekt sein mit dem Problem könnte die Anschlagplatte Montage sein.

Ich schlage vor, dass Sie die Sucheinheit entfernen, um zu prüfen, ob die Stifte der A-Seite herausgeschoben sind. Sie können die Sucheinheit auf dem Jukebox-Boden stehen lassen, wobei der Randstecker an seinem Platz ist.

Wenn es die korrekten Stifte herausdrückt, können Sie die zwei Klinken aktivieren, die gegen die herausgeschlagenen Stifte auf der Sucheinheit laufen. Wenn Sie eine B-Seite auswählen, müssen Sie den Greiferbogen hochhalten (er wäre von der Sucheinheit waagerecht gehalten worden), um zu verhindern, dass er bei der Zurückweisung blockiert.

Ich stieß kürzlich auf einen zeitweiligen Fehler an einem RI-1, der nicht B-Seiten spielen würde; Der Fehler, der ein Alter brauchte, um festzustellen, war, dass auf dem A-Schlüsselschalter keine Kontinuität durch den Schalter bestand, so dass keine der B-Seiten ausgewählt werden konnte. Nachdem die Schalterbank auseinander genommen und der Fehler behoben wurde, wählte die Jukebox alle Auswahlmöglichkeiten aus.

Wenn Sie irgendwelche Ersatzteile benötigen, kontaktieren Sie mich.

Grüße
Alan

Alan Hood
Ami-Mann
Vereinigtes Königreich

Hello Kops,

Charly49 may be correct with the problem could be the stop plate assembly.

I suggest that you remove the search unit to check that the A side pins are being pushed out, you can stand the search unit on the jukebox floor with the edge connector in place.

If it does push out the correct pins then you can activate the two pawls that run against the knocked out pins on the search unit. If it selects a B side you will have to hold up the gripper bow (it would have been kept level by the search unit) to prevent it from jamming on rejection.

I came across an intermittent fault on a RI-1 recently that would not play B sides; the fault which took a age to determine was that on the A key switch there was not continuity through the switch so none of the B sides could be selected. After taking the switch bank apart and rectifying the fault the Jukebox selected all of the selections.

If you need any spare parts contact me.

Regards
Alan

Alan Hood
ami-man
UK
Re: Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
26.06.18 21:32
Hello Alan

I suspect that you have not understood the problem correctly. It is not a problem of the selection system. Kops described the problem as follows: If he selects an A-side, the B-side of this record is played and repeated until he resets the selection pin by hand. So I think that everything works fine, only the A / B switch on the Stopping Unit is not activated. For this reason, the toggle shifter coil is not activated and the box tries to reset the (not set) pin of the B-side instead of the pin of the A-side. Because the A-side pin remains set and the Stopping Switch remains switched, the record is repeated again and again.

Best regards - charly49
Re: Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
27.06.18 21:19
Hi

Kannst du mir bitte genau sagen wo sich die beiden Micros befinden...

auf der linken seite wenn man draufsieht befinden sich 4...die habe ich mit dmm auf durchgang getestet..

sollten oke sein

lg kops
Re: Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
28.06.18 12:51
Hallo Kops,

Charly49 Ich wollte sagen, dass ich die Mikroschalter an der Anschlagplatte prüfen / ersetzen muss. Dies ist das große Zahnrad, das sich hinter der Sucheinheit befindet.

Grüße
Alan

Alan Hood
Ami-Mann
Vereinigtes Königreich

Hello Kops,

Charly49 I feel was saying to check/replace the micro switches on the stop plate assembly. This is the large gear wheel that is behind the search unit.

Regards
Alan

Alan Hood
ami-man
UK
Re: Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
28.06.18 14:50
Hallo kops

Der vermutlich defekte Mikroschalter befindet sich auf der "Stopping Switch, Gear And Reset Solenoid Assembly". Das ist die Einheit hinter dem Stiftrad. Darauf gibt es zwei Mikroschalter: Einer ist zuständig für das Stoppen des Magazins. Er wird sowohl bei A-Seiten als auch bei B-Seiten betätigt und scheint in Ordnung zu sein. Der zweite wird nur bei A-Seiten betätigt. Er schaltet die Reset Solenoids um und betätigt das Toggle Shifter Solenoid (neben dem Greifer). Der Mikroschalter ist neben dem längeren Sucherarm für die äußere Stiftreihe montiert.

Zugang zu dem Schalter bekommst Du, wenn Du die Search Unit abmontierst. Sie ist mit drei Sechskantschrauben befestigt und benötigt keinerlei Einstellarbeiten beim Montieren. Die Stopping Switch - Einheit könnte man ebenfalls leicht abmontieren, sie ist nur mit einem großen E - Ring auf der Mittelachse befestigt. Allerdings muß beim Einbau auf die richtige Stellung geachtet werden. Wenn das Magazin auf der Platte A1 steht, muß die "200" - Markierung genau mit der Kante auf dem Blech daneben übereinstimmen.

Viele Grüße - charly49
Re: Ami Rowe JEL - legt falsche Seite auf!!
29.06.18 06:26
Hallo...

vielen lieben dank für die ausführliche Erklärung,.. denn mit ROWE..s hab ichs überhaupt nicht so..

wird bei Gelegenheit basteln und berichten

Gruss kops
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in