Brauche Hilfe Verstärker 76m Poti AVC EINSTELLUNG

geschrieben von - posted by Düdeldüükling 
Brauche Hilfe Verstärker 76m Poti AVC EINSTELLUNG
22.05.18 14:37
Hallo ich habe genau dieses Modell des 76m in meiner Hideaway 160. Eine zwischengesteckte AVC habe ich nicht.

Wie soll ich die Potis verändern, das die AVC = 0 ist.

Ich habe das rot markierte Poti bereits etwas höher gestellt somit ist es bereits etwas besser geworden. Auch die Lautstärke regelt sich jetzt vernünftiger. Ich vermute das beim Nachbau des Lautstärkereglers, Standard 25kohm verwendet wurden. Im ersten 1/3 keine Veränderung der Lautstärke dann springt diese Rapide an. Also sicherlich keine 100k WU.

Bitte um Hilfe, kann Rollingstones mit "Softstart" einfach nicht anhören

Gruß Jochen

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät
-------------------------------------------------------------------------
Meine Box NSM hideaway E 160 A / SHURE / Consulette E



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.05.18 17:03.


Re: Brauche Hilfe Verstärker 76m Poti AVC EINSTELLUNG
22.05.18 19:41
Hallo Jochen,

mir ist nicht ganz klar, was erreicht werden soll. Die AVC hat mit dem Soft-Start erstmal nichts zu tun, außerdem sind in meinem Schaltplan 25k lin. für den Lautstärkeregler eingetragen.

Die AVC läßt sich abschalten, indem die Lötbrücke vor R101 geöffnet wird (oder R101 einseitig ausgelötet wird). Die Lautstärke ist dann immer maximal und unabhängig vom mittleren Pegel der Platte.

Die Zeitkonstante des Softstarts wird durch R27 und C13 bestimmt. Wenn es schneller werden soll, würde ich C13 verkleinern. Auf 0 würde ich nicht gehen, andernfalls knallt es wahrscheinlich beim Aufsetzen der Nadel/Einschalten des Verstärkers. Bei der Prestige mit 70s-Verstärker konnte eine zu geringe Zeitkonstante zum vorzeitigen Tod der Hochtöner führen, wenn die Box mit aufgelegter Platte eingeschaltet wurde.

R25 ist der Pegelregler, mit dem man eigentlich die maximale Lautstärke so einstellt, daß der Verstärker nicht überlastet werden kann und rechter und linker Kanal gleich laut sind.

Eine Anpassung des Lautstärkeregler-Verhaltens an Bauteiltoleranzen (z.B. die Diodenkennlinien) ist mit dem Trimmpoti R15 möglich. Es ist leider ziemlich fummelig, die Einstellungen (R15 und R25) auf beiden Verstärkern so hinzubekommen, daß beide Kanäle gleich reagieren.

R50 sollte nur dann verdreht werden, wenn man den Ruhestrom der Endstufe justieren will. Andernfalls wird's evtl. erst sehr warm und danach ganz still smiling smiley

Viel Erfolg!
Jens
Re: Brauche Hilfe Verstärker 76m Poti AVC EINSTELLUNG
22.05.18 20:09
Werde mich mit den Potis auseinandersetzen. Ich möchte lediglich den Softstart wegbringen, da ich erst nach ca 10-12 Sekunden was höre von meiner Platte. Wie kann ich c13 verkleinern ? Das ist doch ein gelötets Bauteil ? Oder meinst du R15. Bitte hilf mir hier noch mal.
Grundsätzlich verstehe ich langsam um was es geht.

Und dann muß ich nur noch das Creditlicht zum Laufen bringen.

Gruß Jochen

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät
-------------------------------------------------------------------------
Meine Box NSM hideaway E 160 A / SHURE / Consulette E



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.05.18 20:24.
Re: Brauche Hilfe Verstärker 76m Poti AVC EINSTELLUNG
23.05.18 05:46
Hallo Jochen

>>Wie kann ich c13 verkleinern ? Das ist doch ein gelötets Bauteil ?<<

C13 auslöten und z.B. durch 2,2 µF ersetzen.
Falls die Zeitkonstante dann immer noch nicht deinen Vorstellungen entspricht nochmals C13 ändern (= löten)

Gruß
Roland
Re: Brauche Hilfe Verstärker 76m Poti AVC EINSTELLUNG
23.05.18 06:22
Nachtrag zum LS-Regler

In sämtlichen NSM Plänen (50M 52M 76M sowie E bis ES2 Technik) steht als Potentiometer 25K lin.

Das ist definitiv falsch. Richtig ist bei allen 100K WU

siehe dazu auch:

[www.jukebox-world.de]

Gruß
Roland
Re: Brauche Hilfe Verstärker 76m Poti AVC EINSTELLUNG
23.05.18 07:40
Danke für eure schnellen Antworten. Jetzt verstehe ich auch die Schaltung. R27 bildet mit C13 ein Zeitglied gekoppelt mit dem IC11. RICHTIG ? Wenn C13 kleiner wird muß die Kurve kürzer werden. Habs einfach nicht gepeilt. Aber Ihr habt mein Analoges Denken wieder erhellt.

Fehlt nur noch die Letzt Baustelle.

Die Creditanzeige.

Wenn ich Geld einwerfe habe ich Credit. Aber die Lampe für Credit leuchtet nicht.

Gruß Jochen

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät
-------------------------------------------------------------------------
Meine Box NSM hideaway E 160 A / SHURE / Consulette E
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in