Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr

geschrieben von - posted by nostalgia 
Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
03.08.17 20:51
Hallo,

Ich hatte schon mal gute Hilfe für meine Ami Rowe Cadette de Luxe CD II CMM4 Violetta Jukebox Musikbox hier im Forum erhalten. Damals hatte ich kein Ton und der Verstärker musste revidiert werden.
Nach der Revision funktionierte alles wieder normal bis vorgestern. Beim Einschalten hört man ein lautes metallisches „Klack“ wie immer, die Neonröhre unter der Glasplatte geht an, die Tastenbeleuchtung geht an und sonst nix. Keine weitere Geräusche, Die Liederauswahl kann man zwar drücken, es passiert rein gar nichts. Der „Übergabeknopf“ (1) reagiert auch nicht mehr. Die Trommel bewegt sich nicht. Einfach wie ohne Strom. Wenn ich mit dem Finger die Nadel streichle, kommt keine Geräusch aus den Lautsprecher raus.
Mit diesem Gedanken habe ich alle gefundenen Sicherungen (6 Stück) geprüft. Sie sind alle anscheinend OK. Weiss nicht ob es mehr Sicherungen gibt und wo ich sonst mit der Suche anfangen soll.



(1) Der Übergabeknopf: Ich weiss nicht wie er heisst. Bei längeren Drücken (paar Sekunden) hörte die Musik auf, die gespielte Platte wurde aufgeräumt und die nächste gewählte Platte geholt und gespielt. Wenn es die letzte Platte war, hörte das Gerät einfach auf nach dem Einräumen.


Ich brauche Hilfe damit meine Musikbox wieder funktioniert.

Vielen Dank

Nostalgie
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
04.08.17 09:52
Hallo Nostalgie,

Zuerst Guthaben auf der Jukebox festlegen.

Wenn Gutschrift hergestellt ist, sollte die Tastatur-Verriegelungsstab-Magnetspule einrasten, dies erlaubt Ihnen, eine Zahl und einen Buchstaben auszuwählen.

Die Sucheinheit sollte sich drehen und den ausgewählten Stift herausdrücken, der Betrieb von S1 & S2 wird auch den Mechanismus drehen, die Stoppplattenbaugruppe hinter der Sucheinheit sollte am ausgewählten Pin anhalten. Hier beginnt der Transfermotor und ein Rekord auf dem Drehteller.

Überprüfen Sie die oben genannten Operationen und lassen Sie uns wissen, wo Ihre Jukebox fehlschlägt.

Grüße
Alan

Alan Hood
Ami-man
Vereinigtes Königreich


Hello Nostalgie,

First establish credit on the jukebox.

If credit is established the keyboard latch bar solenoid should engage, this will allow you to select a number and a letter.

The search unit should rotate and push out the selected pin, the operation of S1 & S2 will also rotate the mechanism, the stop plate assembly behind the search unit should stop at the selected pin. This then starts the transfer motor and a record in placed on the turntable.

Check the operations above and let us know where your jukebox is failing.

Regards
Alan

Alan Hood
ami-man
UK
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
05.08.17 12:07
Hallo Alan
Vielen Dank für Deine Hilfe. Meine geliebte Musikbox geht wieder.
Die Einstellung war zwar richtig aber ich vermute Schmutz in den Kontakten, denn beim Ausprobieren der verschiedene Einstellungen, habe ich die Kontakte gereinigt. Am Ende war es der Schalter ON/OFF der das Problem verursacht hat. Nach dreimaligen Verstellen, fing die Musikbox mit dem Spielen an.
Viele Grüsse
Nostalgia
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
06.03.18 09:53
Hallo Alan
Ich habe das gleiche Problem wie letztes Mal. Dein Text hier unten passt noch zu dem was noch geht, dann ist fertig.

<<Wenn Gutschrift hergestellt ist, sollte die Tastatur-Verriegelungsstab-Magnetspule einrasten, dies erlaubt Ihnen, eine Zahl und einen Buchstaben auszuwählen. >>

In der Folge habe ich die Kontakte gereignit aber es ändert diesmal nichts daran. Es funktioniert nicht.
Was kann ich noch machen?
Danke und Gruss
Nostalgie
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
06.03.18 10:24
Hallo Alan
Wollte noch etwas ergänzen.
Bei den Credits habe ich die Einstellung auf gratis.
Credit price = 1, switch positions = 8.
Wenn ich den Schieber auf Scan stelle, drehen sich die Platten. Wenn ich auf ON einstelle, höre ich ein lautes Klacken und ich kann eine Platte wählen aber es geht nicht weiter. Wenn ich auf OFF einstelle höre ich ein weiteres metallisches Klacken und die eingedrückten Tasten (Beispiel A1) kommen wieder heraus. Sonst passiert nichts.
Ich brauche Hilfe.
Danke und Gruss
Nostalgie
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
07.03.18 10:45
Hallo Nostalgie

Du solltest etwas genauer beschreiben, was passiert, wenn Du eine Platte wählst. Alan hat beschrieben, was passieren sollte. Wenn Credit vorhanden ist, müssen die Tasten einrasten, wenn sie gedrückt werden. Wenn je eine Buchstaben- und Nummerntaste gedrückt ist, müßte die Search Unit (die Baugreuppe rechts vorne auf dem Mechanismus) zu laufen beginnen. Nach kurzer Zeit (abhängig davon, wie weit die Wahl von der Ausgangsstellung entfernt ist) sollte der Lauf gestoppt werden durch die beiden Sprag Relays und ein Wahlpin sollte gesetzt werden. Dann sollten die Wahltasten wieder ausgelöst werden.


Wenn der Wahlvorgang so wie beschrieben abläuft, der Suchlauf jedoch nicht startet, könnte es an der Scan Control Unit liegen. Die Scan Control Unit ist die Baugruppen rechts neben dem Greifermechanismus. Am unteren Rand der Einheit ist ein Kunststoff - Zahnrad zu sehen. Dahinter ist ein weiteres, größeres Kunststoffrad. Dieses sollte bei jeder Wahl, unmittelbar bevor die Tasten ausgelöst werden, kurz angehoben werden. Dadurch sollte der Mikroschalter, der sich im oberen Teil der Scan Control Unit befindet, entlastet werden. Dadurch wird der Suchlauf eingeleitet.

Wenn das Plattenmagazin läuft, wird das große Kunststoffrad schrittweise weiter gedreht, betätigt nach etwa 1 1/4 Umdrehungen den Mikroschalter und schaltet damit den Suchlauf ab. Es kommt relativ häufig vor, daß der Mikroschalter defekt ist.

Viele Grüße - charly49
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
07.03.18 13:26
hallo charly49
<<Du solltest etwas genauer beschreiben, was passiert, wenn Du eine Platte wählst. Alan hat beschrieben, was passieren sollte. Wenn Credit vorhanden ist, müssen die Tasten einrasten, wenn sie gedrückt werden. Wenn je eine Buchstaben- und Nummerntaste gedrückt ist, müßte die Search Unit (die Baugreuppe rechts vorne auf dem Mechanismus) zu laufen beginnen.>>
er wollte nicht damit beginnen. hier war fertig, ende.
ich schreibe absichtlich war. nachdem ich deine zeilen gelesen habe, habe ich damit meine jukebox angeschaut und plötzlich fiel mir auf, dass sie schräg stand. nach dem nivellieren, habe ich erneut probiert und siehe da, sie geht! super!
mensch, bin ich froh, dass es mein fehler war und sie es mir nicht übel genommen hat.
vielen dank für die unterstützung.
gruss
nostalgie
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
07.03.18 13:42
Hallo nostalgie

Es freut mich, daß Deine Box wieder funktioniert, aber ich fürchte, daß es nicht daran lag, daß sie schräg stand. Ich denke, Du solltest damit rechnen, daß der Fehler wieder auftreten wird.

Viele Grüße - charly49
Re: Meine Ami Rowe Cadette will nicht mehr
07.03.18 14:19
hallo charly49
ich hoffe nicht aber eben murphy kann überall zuschlagen smiling smiley
sollte es der fall sein, dann könnte gut sein, dass ich wieder eure hilfe benötigen würde.
murphy soll einfach weg bleiben smiling smiley
gruss
nostalgie
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in