Seeburg & Wurlitzer

geschrieben von - posted by Mcc 
Mcc
Seeburg & Wurlitzer
08.11.14 16:28
Moinmoin,

warum finde ich unter der Mechanik einer -46 Seeburg einen Aufkleber von Wurlitzer...???

Leider nicht mehr ganz zu entziffern, aber Wurli ist deutlich zu lesen.....

Claude

...mit freundlichen Grüssen aus Lutzelburg.

W 312 , Mills Throne of Music , Seeburg 146 - 147 , Rock Ola 1428 , W 1550 , Ami D40 , R.O. Regis 1488 , Wurltzer Lyric 1961 , Barcobox


www.mcc.lu


Re: Seeburg & Wurlitzer
10.11.14 15:38
Moin Claude,

schade dass der Aufkleber schon so beschädigt ist.
Ich habe den Eindruck, daß es sich um Patent-Nummern handelt. Der Aufkleber ist unter dem Chassis vom Mechanismus?
Ich frage mich, ob der verwendete Mechanismus auf andere Patente aufbaut, sie einbezieht? Das müsste doch noch der sog. Freborg-Mechanismus sein.

Vielleicht weiß hier jemand noch mehr dazu.


Viele Grüße - Hildegard
Mcc
Re: Seeburg & Wurlitzer
10.11.14 19:06
Moinmoin Hildegard,

Kenne den Mechanismus nicht genau,aber es müsste der Freborg sein, bin noch am Seiten suchen über die Mechanik.

Ein kleines Bildchen anbei.


Das Label ist unter dem Deckel wo der Tonarm befestigt ist.

Claude

...mit freundlichen Grüssen aus Lutzelburg.

W 312 , Mills Throne of Music , Seeburg 146 - 147 , Rock Ola 1428 , W 1550 , Ami D40 , R.O. Regis 1488 , Wurltzer Lyric 1961 , Barcobox


www.mcc.lu



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.11.14 20:18.


Re: Seeburg & Wurlitzer
10.11.14 21:28
Hallo Hildegard und Mcc,

Meine Seeburg Vogue, mit Freborg Mechanismus, hat ganz versteckt unter dem Motor eine Metallplakette, so ähnlich wie ein Typenschild, die auf Wurlitzer Patente hinweist.

Ich werde versuchen die Plakette zu fotografieren und die Bilder hier einstellen. Kann aber ein paar Tage dauern....

Liebe Grüße aus Wien,
Hans.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.14 20:15.
Re: Seeburg & Wurlitzer
13.11.14 21:07
Hallo Hildegard und Mcc,

hier das versprochene Foto von der Plakette. Ich hoffe man kann alles erkennen. Bin fast wie ein Schlangenmensch eine halbe Stunde verkehrt in der Box gesteckt um das Bild zu machen ;-)

Liebe Grüße Hans H. aus W.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.14 21:19.


Re: Seeburg & Wurlitzer
13.11.14 22:55
Hallo Hans,

danke für's "Schlangenmensch-Sein". smiling smiley Das hat sich gelohnt, der Aufkleber ist perfekt zu lesen.

Das sind eindeutig Patentnummern - so steht es da ja auch. Es ist demnach aufgeführt, welche Patente in irgendeiner Form auf den Freborg Mechanismus Einfluss genommen haben.

Das ist der Freborg Mechanismus, eingetragen 1938: [drive.google.com]
Dieser Mechanismus baut u.a. auf den von Russel Ira Wilcox auf, dessen Patente ab Anfang der 30er Jahre eingetragen wurden. Sie wurden sowohl von Wurlitzer als auch von Seeburg verwendet. Der von Wilcox entwickelte Mechanismus ist wie der typische Wurlitzer Mechanismus der 30er und 40er Jahre: Platten im Stapel übereinander, die abzuspielende Platte schwenkt seitlich heraus. [drive.google.com]
Der Freborg Mechanismus dagegen kennzeichnet sich durch das "Schubladenprinzip".
(Das Patent von Wilcox hat auch den späteren Rock-Ola Mechanismus ab 1432 beeinflusst, der die Platte von oben und unten abspielt. Ansonsten ist Paul H. Smyth für die Rock-Ola Mechanismen verantwortlich - ein frühes Patent ist das unten zuletzt aufgeführte).

Ich habe die weiteren aufgeführten Patente von Hans' Foto einmal herausgesucht:

Patentnummer 1,362972: [drive.google.com]

Patentnummer 1,477,944: [drive.google.com]

Patentnummer 1,622,756: [drive.google.com]

Patentnummer 1,832797: [drive.google.com]


Das hier könnte das erste Patent von Thierry's Aufkleber sein - Nummer 1,837,608: [drive.google.com]
Es gehört zu Deca Disc.

Die Nummer, die über der vorletzten steht, führt zu Freborg: [drive.google.com]

Die letzten beiden Nummern in der Wurlitzer Zeile sind identisch mit den letzten beiden Nummer von Hans' Foto.



Viel Spaß beim Lesen, studieren, quer suchen und ...
Wenn man anfängt, die Patente herauszusuchen, kann man sich etwas verlieren. smiling smiley

Viele Grüße - Hildegard Stamann
Mcc
Re: Seeburg & Wurlitzer
14.11.14 16:01
Moinmoin,

omann, da ist der Abend gefüllt mit Lektüre.. :)

Vielen Dank an euch beide......

Claude

...mit freundlichen Grüssen aus Lutzelburg.

W 312 , Mills Throne of Music , Seeburg 146 - 147 , Rock Ola 1428 , W 1550 , Ami D40 , R.O. Regis 1488 , Wurltzer Lyric 1961 , Barcobox


www.mcc.lu
In diesem Forum dürfen nur registrierte Mitglieder schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in